Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winter2010 07.01.11 - 21:45 Uhr

Hallo,
war eben auf Toilette und habe gemerkt das ich einen Weißlichen Schleimklumpen etwa 50 Cent groß verloren hab. Muss ich mir jetzt Sorgen machen oder hatte das jemand von euch auch schon.

Beitrag von mama-von-marie 07.01.11 - 21:47 Uhr

Völlig normal, dass sind Teile des sich immer wieder erneuernden Schleimpfropfes.

Beitrag von jenny133 07.01.11 - 21:49 Uhr

Hallo

also Schleimklumpen hatte ich nun noch nicht, aber ich hab schon die ganze Zeit oder immer wieder mal starken Ausfluss eben weisslich cremig. Wenn du dir zu unsicher bist geh lieber mal zum Doc. Solange du keine Schmerzen hast denke ich, das es reicht wenn du morgen früh mal ins KKH zur Untersuchung gehst...

LG
Melanie (15+5)

Beitrag von winter2010 07.01.11 - 21:53 Uhr

Danke, für Deine schnelle Antwort.#blume
Hab seit ein paar Tagen immer wiederkehrendes Stechen im Unterleib aber nicht die ganze Zeit. Meinst Du es reicht wenn ich morgen früh ins KH fahre?

Beitrag von jenny133 07.01.11 - 21:57 Uhr

Ja auf jeden Fall. Und dann auch eher um dich zu beruhigen, denn ich glaube nicht, das deine Anzeichen was schlechtes bedeuten. Das wäre nur, wenn der Schleimklumpen auch rosa oder blutig wäre. Aber selbst dann hat es noch nicht unbedingt was zu heissen...