Junis merkt ihr schon was?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny133 07.01.11 - 21:55 Uhr

Hallo ihr lieben :-)

spürt ihr eure Baby´s schon? Bin mir da ziemlich unsicher.
Grade hats auch wieder geblubbert auf der rechten Seite. Obwohl ich ja schonmal SS war und das Gefühl kenne überleg ich doch, ob es wirklich das Baby ist oder doch nur Luft im Bauch :-)

Gibts eigentlich ne Seite wo steht wie weit im Bauch das Baby jetzt sein muss? Also wo zwischen Schambein und Bauchnabel ich was spüren müsste?

Und noch was. Gestern hatte ich mittags totales Spannungs/Völlegefühl im Bauch und dann leichte Bauchschmerzen. Dann war ich mal ein bisschen blöd dagesessen und schon waren die Rückenschmerzen da. Etwa eine halbe Stunde. Hab mir schon Sorgen gemacht, aber nach einer Magnesium tablette und hinlegen wars wieder weg. Meint ihr auch die Mutterbänder? Hatte gestern auch wieder viel Ausfluss, das hab ich diese SS immer Phasenweise dann, wenn ich das Gefühl hab da wächst was weiter im Bauch ;-)

LG
Melanie (15+5)

Beitrag von rosarose85w 07.01.11 - 21:57 Uhr

bin in 17+6 und ich spüre es seid einigen tagen ein treten und boxen wenn ich ruhig liege dann wackelt der bauch ein wenig wie ne welle...

hoffe wird bald mehr damit papa und großer bruder auch was von haben


;)

LG

jasmin

Beitrag von moi25 07.01.11 - 22:00 Uhr

ich bin jetzt in der 17. ssw und kann den kleinen seit ein paar tagen spüren, mein bauch ist auch schon ganz schön gewachsen!

Beitrag von froni66 07.01.11 - 22:01 Uhr

Hallo.

Ich bin jetzt in der 19. Woche und merke es schon seit ein paar Wochen. Zuerst habe ich nur gedacht das muß es sein. Aber jetzt strampelt es schon ganz fleissig.

LG
#herzlich

Beitrag von rennmausi 07.01.11 - 22:02 Uhr

Hallo,

ich habe den Zwuck ab der 14. Woche ganz leicht gespürt - meist abends im Bett. Seit ein paar Tagen hat sich das Ganze in handfeste Tritte verwandelt! #verliebt
Bei mir fällt starker Ausfluss und Ziehen der Mutterbänder auch meist zusammen und deutet meiner Meinung nach auf Wachstum hin.

Alles Liebe,
Rennmausi mit Lausbub (20 Monate) und Bauchzwuck (18+0)

Beitrag von jenny133 07.01.11 - 22:06 Uhr

Danke für eure Antworten,

hab jetzt schonmal zum Fundusstand gegoogelt und man findet tatsächlich was dazu. Aber ob das nun Baby ist oder nicht weiss ich immer noch nicht. Dann geh ich jetzt einfach mal davon aus, das mein Bauchkrümel blubbert :-)

LG
Melanie

Beitrag von pinklady666 07.01.11 - 22:17 Uhr

Hallo

Ich merke unser Krümelchen auch schon seit ner ganzen Weile.
Und das Kleine ist sowas von aktiv, ich hab manchmal das Gefühl es ist überall im Bauch. Tobt richtig rum, auch gestern wieder beim US.
Gestern hatte ich totale Nierenschmerzen. Hab mich dann mit Kirchkernkissen ins Bett gelegt und es wurde dann langsam besser.
Aber derzeit habe ich eh viele Schmerzen. Meine Große bringt mich immer so dermaßen auf die Palme, dass ich mich ärger und gleich Schmerzen im Unterbauch habe. Toll, wenn die Beiden sich jetzt schon so zusammen tun um mich zu ärgern, wie wird das erst wenn Krümelchen da ist?
Ausfluss habe ich von Anfng an ziemlich viel. Ändert immer mal wieder die Farbe, war auch schon fast alles dabei, von grün bis farblos. Bis jetzt immer völlig harmlos.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Krümelchen (ET 22.06.2011)

Beitrag von oliivi 07.01.11 - 23:17 Uhr

Nee, leider noch nicht richtig.
Das ist mein drittes Kind, bin 19+0.
lg, oliivi

Beitrag von luchia 07.01.11 - 23:54 Uhr

Also ich bin mir auch nicht so sicher was ich spür. Aber ich denke das es bei mir mein Knubbelchen ist. Es ist wie eine kleine Blase die ein bisschen wandert, oder wie eine Blase die kurz blubbert, wirklich schwer zu definieren. Bin jetzt auch wie du 15+5 :-)

Lg Sandra