Vitamin D ohnw flour: gibts besser betraegliche alternative?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lotte1900 07.01.11 - 22:35 Uhr

Hallo.unser kleiner Mann ist 8 Wochen alt und hat seit 2wochen richtig Bauchkraempfe und ist staendig am pupsen.baeuern faellt ihm oft schwer. Jetzt habe ich 5 Tage vitaminD abgesetzt: baeuern ist unveraendert (tagesform mal gut mal achlecht), aber er hatte keine Probleme mit Kraempfen... naja,heute morgen gabs dann die erste Tablette wieder und es ging binnen weniger stunden wieder los. Es war so heftig, dass er richtig gewuergt hat bis endlich oben Luft rauskam. Ich habe mich rocjtog erschrocken,hab ihn sofort hochgenommen und auf den ruecken geklopft. Hipp hat er neben der muttermilch immer gut vertragen. Hat wer Rat? Die Schwester beim KiA sagt das geht vorbei... danke euch vorab fuer Tips,Gruss,Lotte P.s. Sorry fuer Rechtschreibfehler aber besser gehts mit kind auf dem arm nicht

Beitrag von lillyfee0381 07.01.11 - 22:43 Uhr

Wir hatten mit den Vitamin D -Tabletten keine Probleme!
Die Arzthelferin bei KiA kann ja viel erzählen, ich würde das definitiv mit dem KiA persönlich durchsprechen! Hast du auch die Vigantoletten 500 bekommen, oder? Soweit ich weiß gibt es die auch als Öl, frag doch mal deinen KiA.


LG lillyfee0381

Beitrag von muschu2 07.01.11 - 23:28 Uhr

Hallo!

Probier mal das Öl,das vertragen wohl viele Kinder besser.

LG

Mascha