Ich bin traurig...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angy0312 08.01.11 - 06:29 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/787634/558157

Hallo an alle,

jetzt hab ich die Gewissheit. Kein ES!! :-(:-(:-( Wer weiß ob das jetzt jedn Monat so war?Habe ja jetzt erst wider mit dem Messen angefangen. Vor der Geburt hatte ich immer einen ES aber jetzt?

Was kann das sein? Manno...

LG

angy

Beitrag von lavendula80 08.01.11 - 07:09 Uhr

wie lang sind denn deine Zyklen sonst immer?
musst du dann beim Fa abklären,kann mehrere Gründe haben
lg

Beitrag von majleen 08.01.11 - 07:09 Uhr

Für mich siehts so aus, als würde da noch einer kommen.#klee

Beitrag von angy0312 08.01.11 - 07:15 Uhr

Danke....

Habe sonst immer regelmäßige Zyklen zwischen 28 und 30 Tagen. Das ist mein erstes ZB nach dr Geburt meiner Tocher vor 17 Monaten. Dachte immer einen ES gespürt zu haben, aber wahrscheinlich war da nie was?

LG

Beitrag von majleen 08.01.11 - 07:33 Uhr

ach, nicht so negativ. Auch wenn sie sehr regelmäßig sind, kann der ES sich einfach mal verschieben.

Leider ist das "Spühren" kein sicheres Anzeichen auf einen ES. Aber dass du regelmäßige Zyklen hast, ist doch schon mal super. #klee

Beitrag von angy0312 08.01.11 - 07:35 Uhr

Ja stimmt...Ich hoffe einfach, dass es jetzt nur einmal so war und nicht immer? Werde aber noch weitermessen. Mal shen was sich noch ergibt...

LG