Entscheidung für unser kind

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von emmi2006 08.01.11 - 08:20 Uhr

Hatte die letzten tage gepostet
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=55&tid=2966282


nun ist rausgekommen das unser Baby mit großer wahrscheinlichkeit trisomie 21 haben wird und wir haben uns für unser Kind entschieden wir sind nun glücklich und genissen die restliche #schwanger auch mein mann ist für unser Baby und freut sich auf unser Wunschkind!



vlg Anika und #baby

Beitrag von ramse79 08.01.11 - 08:39 Uhr

Guten Morgen Anika #winke

Es war sicherlich auch für Deinen Mann ein schwere Entscheidung und es ist wirklich gut, dass er jetzt hinter Dir steht und ihr den Weg gemeinsam gehen könnt.

Ich musste nun allerdings erstmal nachlesen, was Deine Diagnose überhaupt bedeutet... und ich beuge mich Deiner Kraft und wünsche euch alles, alles Gute.

Fühl Dich ganz lieb #liebdrueck

Ramona mit ihrem #stern fest im #herzlich

Beitrag von sternenmami 08.01.11 - 10:14 Uhr

hallo anika,
das freut mich so sehr, dass ihr euch für euer baby entschieden habt.#huepf ich kann dir sagen dass babys mit trisomie 21 genauso leben können wie andere "gesunde" kinder auch. ich habe eine zeitlang auch mal mit kindern mit downsyndrom zu tun gehabt und diese kinder sind so glücklich und vorallem nnnnniiiiiiieeeeeeddddlllliiicchhh!!! natürlich gibt es ein paar einschränkungen, aber das ist alles zu verkraften und zu meistern... ich wünsch euch ganz viel #klee für die #schwanger und genießt die schöne zeit. ich warte dann auf einen geburtsbericht und vielleicht auch ein foto von eurem schatz;-)

glg #sternmami mit gabriel und mäuschen tief im #herzlich

#winke

Beitrag von haseundmaus 08.01.11 - 13:24 Uhr

Hallo Anika,

oh, das find ich total klasse, dass ihr euch für euer Kind entschieden habt!
Ich selber kenne ein kleines Kind mit Trisomie 21, er heißt Simon und ist ca. 1,5 Jahre alt. Er ist ein super tolles Kind und so süß. Hat keinerlei organische Schäden oder Beeinträchtigungen, man sieht es ihm halt nur an und er ist in seiner Entwicklung ein bisschen hinterher. Aber ich finde, das macht überhaupt nichts, er ist aufgeweckt und neugierig, fröhlich und so lieb.

Ich wünsch euch alles Liebe und noch eine schöne Restschwangerschaft! #sonne

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.2009 und Jana & Talina #herzlich#herzlich still geboren am 8.06.2007 in der 25. Woche

Beitrag von francie_und_marc 08.01.11 - 17:18 Uhr

Liebe Anika!

Ich freue mich sehr für euch das ihr diese Entscheidung getroffen habt. Unsere wäre bei dieser Diagnose genauso ausgefallen. #pro Leider hatte unser Marten eine andere schwere Erkrankung und wir hatten keine andere Wahl. Diese Entscheidung treffen zu müssen war das Härteste was uns jemals im Leben passiert ist.

Genieße deine restliche Schwangerschaft und freue dich auf euer Baby.

Alles Liebe Franca mit Marc fest an der Hand und Marten still geboren 21.SSW am 19.09.2010 tief im #herzlich und Bauchwunder #ei 7 SSW.

Beitrag von 2007.shady 09.01.11 - 12:40 Uhr

Liebe Anika,

ich finde es auch toll, dass Ihr Euch für das Kind entschieden habt!!!!
Wir haben in der entfernteren Verwandtschaft auch ein Down-Kind und die Eltern sind sehr froh, dass sie es bekommen haben und es entwickelt sich prächtig.
Wir hätten uns auch dafür entschieden, ich wünsche Dir eine schöne Rest-SS und alles Liebe und Gute für Euch!!

LG
Fiona mit Marlene *17.12.2007 und Sebastian *22.07.2010

Beitrag von mattiju 09.01.11 - 13:22 Uhr

Hallo Anika,

ich möchte euch auch zu eurer tollen Entscheidung beglückwünschen :-D!!
Leider gibt es immer noch genügend Frauen, die sich bei dieser Diagnose immer noch anders entscheiden, aber ich freue mich, dass du zu den 7% der anderen Frauen gehörst :-D!

Ich freue mich schon auf den Geburtsbericht und die ersten Bilder, also nicht vergessen ;-).

Alles Liebe für eure Zukunft,
Judith

Beitrag von plia28 11.01.11 - 13:20 Uhr

Hallo,

alles Gute für Euch.

Ich wünsche Dir eine gute, weitere Schwangerschaft.

Ich würde mich auch so entscheiden, stünde ich vor der Wahl.
Meine Nichte hat auch Trisomie 21, wie könnte ich mich dagegen entscheiden, wenn ich weiss, wie , klar, trotz Schwierigkeiten - lebenswert dieses Leben ist.

Viel Kraft für Euch,
LG Plia

Beitrag von schrumoepel1357 15.01.11 - 18:46 Uhr

...... toll......#pro#pro#pro

alles alles Liebe und Gute