Störfaktoren Tempi

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweetbeat 08.01.11 - 08:49 Uhr

Guten Morgen Mädels!

Wie beeinflusst z.b. Alkohol eure Tempi? steigt oder sinkt sie?

Wenn ich z.b. den Wert vom 29.12. von 36,6 auf 36,4 stetze (Alkohol), und den wert vom 01.01. von 36,8 auf 36,4 da abweichende Messzeit und Alkoholkonsum dann erhalte ich folgende Balken und würde auch noch halbwegs über der Coverlinie liegen.

Andernfalls wär die Coverlinie bei 36,6 und der ES am 31.12. angezeigt.

Was meint ihr? Bitte die Notizen beachten.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/930891/557492

Danke schon mal an alle die Antworten.

Beitrag von liebekleine 08.01.11 - 08:51 Uhr

also bei mir steigt die Tempi bei Alkohol

Beitrag von sweetbeat 08.01.11 - 08:55 Uhr

dann wär es also okay, die werte etwas runter zu setzen. Oder?

Beitrag von luca252007 08.01.11 - 08:58 Uhr

mhm ich könnte mir das gut vorstellen das sich die tempi dadurch verändert hoch geht

Beitrag von sweetbeat 08.01.11 - 08:59 Uhr

so würde es wenigstens halbswegs nach was aussehen, oder? ;-)
Auch wenn das noch gar nix heisst..