Frage an schon Muttis oder die es wissen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von corinna.2010.w 08.01.11 - 09:45 Uhr

HUhu mädls...

Guten morgen allerseits...

sagt mal vllt ist die frage auch falsch hier aber, wieso darf man nach der Geburt keine Tampons benutzen?
frag ich mich die ganze zeit.
ich hasse Binden un frage mich echt was das für einen sinn hat:D

lg
corinna
14ssw

Beitrag von sweetstarlet 08.01.11 - 09:49 Uhr

infektionsgefahr

Beitrag von corinna.2010.w 08.01.11 - 09:50 Uhr

infektionsgefahr?

durch tampons? ...das hat man doch immer oder nicht?

Beitrag von elame 08.01.11 - 09:50 Uhr

Aber auf einer Tamponpackung steht doch bei den super Ob´s zum Beispiel für nach der Geburt????????

LG

Ela

Beitrag von corinna.2010.w 08.01.11 - 09:52 Uhr

genau... hab dir aber grad nen link geschickt elame:)

Beitrag von sweetstarlet 08.01.11 - 09:54 Uhr

http://www.babycenter.de/baby/mutter/tampons/

Beitrag von elame 08.01.11 - 09:55 Uhr

Danke

Beitrag von sweetstarlet 08.01.11 - 09:52 Uhr

ihr könnt die mit der ersten mens doch auch wieder benutzen nur fürn wochenfluss sollte mans nicht tun, der sollte natürlich abfließen können aber nicht in nen tampon da staut sich evtl was

Beitrag von elame 08.01.11 - 09:49 Uhr

Hallo Corinna,

danke für die Frage interessiert mich auch ;-)

Lg

Ela
18ssw

Beitrag von 2008-04 08.01.11 - 09:53 Uhr

Man sollte Binden nehmen damit der wochenfluß richtig abfließen kann, bei Tampons kann es zu einen stau kommen was dann gefährlich werden kann.

Lg Antje

Beitrag von corinna.2010.w 08.01.11 - 09:53 Uhr

un wielange hält dieser wochenfluss an?

Beitrag von 2008-04 08.01.11 - 09:54 Uhr

Verschieden zw. 2-6 wochen

Beitrag von corinna.2010.w 08.01.11 - 09:55 Uhr

6 wochen?????#zitter

Beitrag von 2008-04 08.01.11 - 09:56 Uhr

durchaus ja, muß aber nicht sein.

Beitrag von corinna.2010.w 08.01.11 - 09:57 Uhr

alter schwede.....#schrei

Beitrag von elame 08.01.11 - 09:56 Uhr

Na das macht mut, was #zitter

Beitrag von sweetstarlet 08.01.11 - 09:56 Uhr

bei mir waren es 4 wochen, nach 6 wochen wieder die erste mens.

tja da muss man durch ;-)

Beitrag von corinna.2010.w 08.01.11 - 09:58 Uhr

oh gott ich glaub dann kauf ich mir windeln...

bei binden denk ich ja immmer es ist überall aber nich in der binde..

sorry für das direkte:D

Beitrag von elame 08.01.11 - 09:59 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#rofl#rofl

Beitrag von nadja.1304 08.01.11 - 09:59 Uhr

Die ersten Tage brauchst du eh mehr als Binden hab ich mir sagen lassen. Ich hab hier so Flockenwindeln bereit liegen. :-P

Beitrag von corinna.2010.w 08.01.11 - 10:02 Uhr

#schwitz#schwitz#schwitz#schwitz#schwitz

ach du scheißßßeee wie erotisch

Beitrag von sweetstarlet 08.01.11 - 10:03 Uhr

#rofl#rofl das is dir danach sowas von scheiß egal

Beitrag von nadja.1304 08.01.11 - 10:06 Uhr

Mal ganz ehrlich, die Erotik ist einem glaub ich nach ner Entbindung erstmal schnuppe. #rofl
Ich freu mich auch nicht unbedingt drauf, auf der anderen Seite, gehört halt dazu wie Wehen und Geburt. Und es geht ja wieder vorbei.

Beitrag von sweetstarlet 08.01.11 - 09:59 Uhr

lol , also ich hatte so wenig wochenfluss, da war mein mens vorher mehr, manche bluten wie schweine danach.

sry fürs direkte :-p

aber das is alles halb so wild

Beitrag von moeriee 08.01.11 - 11:09 Uhr

Bei mir waren es nur 3 Wochen!