Entscheidungshilfe bitte: Teneriffa o. Cran Canaria mit 13 monate maus

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von sinastern 08.01.11 - 10:29 Uhr

Hi

ich steh jetzt vor der Wahl ...bitte helft mir mal...wir wollen eine woche im april....ohne mietwagen...und trotzdem was schönes sehen + schöne strände;-)
Wo kann evtl. auch mausi mal in den ozean ? Nur mal mit den füßen oder so ....
wer war schon mal mit kleinkind auf einer der beiden inseln ? und wo wart ihr?

Danke#hasi

Beitrag von mami23ac 08.01.11 - 14:41 Uhr

Hallo!

ich war vor ein paar Jahren mit meinem Sohn (damals 22 Monate alt) auf Gran Canaria, am Ende von Playa de Ingles. Der Transfer vom Flughafen war nicht lange (ca. 20 Minuten), das Hotel lag direkt an einer kleinen Badebucht und wenn man die Promenade langlief, kam man zu dem grossen Strand (ca. 20minuten zu Fuß mit Buggy), das Zentrum (ziemlich laut abends) war nur ein paar Minuten zu Fuß weg. Die Lage war schon ok, aber wir hatten einen Mietwagen da wir gern alles mögliche im Urlaub erkunden.
Auf Teneriffa war ich noch nicht, aber es soll wohl schöner sein als Gran Canaria.

LG Mami23AC

Beitrag von leboat 08.01.11 - 16:50 Uhr

hallo,
beides nimmt sich nicht viel, aber von den orten her würde ich maspalomas auf lpa und playa de las americas auf tnf buchen!!!
bloß nicht playa dell ingles!
ansonsten bieten beide inseln viel und die strände sind eh nicht doll...
da kannst du nur nach fue wenn dir lange sandstrände wichtig sind!
lg

Beitrag von loonis 08.01.11 - 17:51 Uhr




Schöne Strände findest Du auf Fuerteventura ....
ist aber meistens sehr windig dort...
Uns hat es dort sehr gut gefallen.
Auch waren wir schon auf Teneriffa ....die Region Playa de las Americas...
auch diese kann ich sehr empfehlen....

Gran Canaria waren wir nicht.

LG Kerstin

Beitrag von heson 08.01.11 - 20:40 Uhr

Hallo!

Also du fragst ja nach MEINUNGEN...
Ich war bisher drei Mal auf Gran Canaria. Einmal Playa del Ingles und zwei Mal Maspalomas. Und alle drei Urlaube fand ich ätzend - wegen der dortigen Kakerlaken-Plage... Also in jedem dieser drei Urlaube. Ich fand das ganz unangenehm. Und wir waren immer in vier bis fünf-Sterne-Hotels. Und außerdem ging am Strand ein richtig heftiger Wind, der einem unangenehm den Sand in alle Ritzen und Körperöffnungen blies....

Ich hatte damals noch kein Kind, war noch nie auf Teneriffa. Aber mit meinen Kindern würde ich definitiv nicht nach Gran Canaria fliegen...

Lieben Gruß

Beitrag von sinastern 09.01.11 - 09:34 Uhr

Hallo

danke für eure Meinungen:-D hm klingt als wen es tenneriffa wird...obwohl ne freundin da auch von kakerlaken erzählt hat.#schock.....mal sehen..ich würd auch gern fuerte hab aber angst wegwn wind. Die kleine hatte schon mal ne mittelohrentzündung...das brauch ich nicht urlaub..


danke

war den schon mal jemand mit baby auf fuerte ?

Beitrag von schneeflocke75 09.01.11 - 22:25 Uhr

Mit so einem kleinen Kind würde ich eher Gran Canaria empfehlen.