Ab wann sind Vorwehen normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleiner-minizwerg 08.01.11 - 11:12 Uhr

Hallöchen,

mir ging es 22 Wochen lang bombastisch und nun habe ich mit Rücken-, Schulter- und Bauchschmerzen (Vorwehen) zutun.

Ist gar nicht mehr so nett und hoffe, dass sich dies schnellstmöglich wieder gibt und nicht noch verschlimmert, wie in den vergangenen SSen....
bis zur Einweisung ins KKH.


Wie geht es Euch??

LG. kleiner-minizwerg

Beitrag von mamavonyannick 08.01.11 - 11:20 Uhr

Hallo,

also ich habe seit der 20 ssw. Übungswehen, die aber nicht schmerzhaft sind. Bist du sicher, dass Wehen dir diese schmerzen bereiten und es nicht einfach Verspannungen oder ähnliches sind? Ich meine gerade in der Schulter#gruebel

vg, m.

Beitrag von kleiner-minizwerg 08.01.11 - 11:27 Uhr

Huhu,
es sind durchaus Verspannungen, die aber dadurch eine Kettenreaktion bewirken.

LG.