Wie war Euer 46-Wochen Schub so?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tina-mexico 08.01.11 - 11:14 Uhr

Hallo, habt ihr bei Eurem Baby den 46-Wochen SChub gemerkt und wie war er so und wie lange dauerte er?

Wir stecken gerade mitten drin vermute ich. Sarah schläft schlecht ein und will nachts wieder trinken.

Danke für Eure Berichte.

Viele Grüße
Tina

Beitrag von babygirljanuar 08.01.11 - 11:22 Uhr

bis auf quengeln ( was ich aber auf die zähne schieb) und net einschlafen wollen ( liegt auch immer an den zähnen) hab ich nichts bemerkt. war wie immer :-)
aber der 56 wochenschub hat uns erwischt......

lg

Beitrag von angel2110 08.01.11 - 15:04 Uhr

Hallo.

Sie war anhänglicher als sonst, ich durfte nicht mal das Zimmer verlassen ohne dass sie das Jammern anfing.
Sie hat schlechter gegessen und das Ein- und Durchschlafen hat nicht mehr so gut geklappt.
So um die 49. Woche war der Spuk vorüber.

Jetzt stehen wir direkt vom nächsten Schub. Merke schon seit ca. 2 Wochen dass sie wieder anhänglicher ist und schneller am Jammern oder sogar Weinen ist.

Augen zu und durch.
LG und schönes Wochenende