Auf was stehen die Frauen

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von .l.l.l.l.l.l.l.l.l. 08.01.11 - 11:59 Uhr

Auf was steht ihr denn so?
Auf grosse Schwänze oder kleinere? Was für einen Geschmack habt ihr? Meine Frau sagte mal zu mir das sie meinen perfect findet. Aber was ist heutzutage schon perfekt. Geschmäcker sind verschieden wie sind eure?

Beitrag von oh mann 08.01.11 - 12:39 Uhr

Es kommt nicht auf das Aussehen oder die Größe an, sondern wie Mann damit umgeht, wie er ihn lustvoll einsetzt. Auf die Bedürfnisse der Frau eingehen, was macht sie rasend, das muß Mann wissen.
#aha

Beitrag von lugga79 08.01.11 - 15:19 Uhr

bin zwar keine frau, aber ich sehe das genauso.

was nützt die größte kanone,wenn der mann nicht damit schießen kann.

andererseits wenn er zu klein ist, und es sich anfühlt als würde man eine salami durch ein offenes scheunentor werfen, ist es wohl auch nicht gut.

ein teufelskreis.

"Meine Frau sagte mal zu mir das sie meinen perfect findet."

hat sie dir dabei über den kopf gestreichelt? ;-)

Beitrag von seelenspiegel 08.01.11 - 12:44 Uhr

<<<Auf grosse Schwänze oder kleinere?>>>

Weder noch.

Beitrag von gunillina 08.01.11 - 14:47 Uhr

Wie jetzt?
Frauen stehen weder auf grosse noch auf kleine Schwänze?

Beitrag von seelenspiegel 09.01.11 - 03:54 Uhr

Keine Ahnung......aber ich steh weder auf kleine, noch auf Große Schwänze.

Beitrag von gunillina 09.01.11 - 08:07 Uhr

Respekt. Also, die Uhrzeit.
Und ansonsten: Es ging ja auch um die Weibsbilder, Seele. Wenn DU jetzt eine Frau bist, wirfst du mein gesamtes Urbiabild über den Haufen...#schock

L G
G, immer noch sehr dankbar für deinen Tipp und deinen Trick und sowieso. #danke

Beitrag von seelenspiegel 10.01.11 - 09:28 Uhr

<<<Wenn DU jetzt eine Frau bist, wirfst du mein gesamtes Urbiabild über den Haufen...>>>

*nachguckt* Nö......passt schon.

Beitrag von daddy69 10.01.11 - 09:51 Uhr

Wenn Du da erst nachgucken musst, dann...

;-)

Beitrag von gunillina 10.01.11 - 13:38 Uhr

Puuuuhhh, Glück gehabt. #danke

Beitrag von daddy69 10.01.11 - 16:24 Uhr

Du oder er?

Beitrag von gunillina 10.01.11 - 16:38 Uhr

Ich.
Ich wäre ansonsten traumatisiert (warum erkennt er das jetzt nicht an, ich hab es doch richtig geschrieben?), ganz sicher. Wenn ich mich auf etwas verlassen will, dann, dass Seelenspiegel das ist, wofür er sich ausgibt.

Beitrag von seelenspiegel 10.01.11 - 18:07 Uhr

Isser !

Bin in Natura genauso bissig, sarkastisch, ironisch und schlimm wie hier im Forum, und würde noch nicht mal mit rasierten Beinen im Abendkleid auch nur ansatzweise als Frau durchgehen !

Beitrag von gunillina 10.01.11 - 18:56 Uhr

#huepf

So ein Glück, ich sage es ja!!!
Dann kann ich weiter an mein Weltbild glauben. Danke dir!!!
:-D

Beitrag von Liebhabervomdurchschnitt 08.01.11 - 13:04 Uhr

mahlzeit,

also ich mag grosse überhaupt nicht. das tut weh beim richtig heftigen sex.

gruss

Beitrag von Mehr ist besser 08.01.11 - 13:36 Uhr

Hallo!

Also mein 1. Sexpartner hatte ganze 18 cm (steif) war super angenehm und wirklich toll. Kein Spargeltarzan, also es war schon was an ihm dran. Und er war ca. 175 cm groß und wog um die 70 Kilo.

Mein 2.Sexpartner hatte nur 14 cm #schmoll, da war nichts zumachen, so viel mühe er sich machte. Ich hatte keinen Spaß, dafür er. Er war nur 170 cm groß und wog dafür etwas mehr als 80 Kilo, etwas fülliger, aber super trainiert. Also alles Muskeln;-)

Mein Mann jetzt hat ganze 21 cm im steifen Zustand,#verliebt er ist 195 cm groß und wiegt 110 Kilo. Ist gut gebaut , hat aber seine kleinen Speckröllchen die ich an ihm liebe.

LG
also ich bevorzuge mehr an einem mann.

Beitrag von similia.similibus 08.01.11 - 15:58 Uhr

#klatsch Hast du/habt ihr tatsächlich immer nachgemessen?

Außerdem: die Länge ist egal - wenn schon, kommt es auf die Dicke an.

Beitrag von Mehr ist besser 10.01.11 - 08:03 Uhr

Ja haben wir!

Ist das so schlimm, auch die Männer wollten gerne wissen wie groß ihrer ist!!!

Beitrag von lagefrau78 08.01.11 - 18:41 Uhr

Ich kann nicht mehr. Wer misst denn sowas...?

Beitrag von Mehr ist besser 10.01.11 - 08:05 Uhr

Du glaubst garnicht, wie viele Männer ihre *Länge* nachmessen!!!;-)
Die geben das nur nicht alle zu, meine Ex Freunde, haben es aber zugegeben, wie jede Frau auch ihre BH Größe weiß, so wissen Männer das von sich auch.

Zumindestens die meisten!! Ausnahmen bestätigen da, die Regel!!

Beitrag von lagefrau78 10.01.11 - 08:08 Uhr

Aha. Naja, wenn sie sonst nix zu tun haben...

Muss doch meinen Mann mal fragen...

Beitrag von Mehr ist besser 10.01.11 - 08:12 Uhr

Mach das!!:-p

LG

Beitrag von volkfrau 08.01.11 - 18:57 Uhr

Also, ich bin jetzt wirklich ein bischen beeindruckt.

Ich bin jetzt 8 Jahre verheiratet, aber die Daten meines Mannes könnte ich jetzt echt nicht einfach so aufzählen.
Ich weiß wie groß mein Mann ist, aber selbst beim Gewicht müsste ich raten.
Und von seinem Ding weiß ich weder Länge noch Durchmesser in cm.

Wann hast du das denn gemessen?

Beitrag von gunillina 08.01.11 - 19:00 Uhr

Du, ich glaube, viele Männer messen tatsächlich ihren Schwanz. Und wenn Frau dann einfach mal fragt, erhält sie vielleicht eine ehrliche Antwort.

Im Ernst: 20 cm würden mich sicher umhauen. Und zwar NICHT im positiven Sinne. Ich frage mich, wo der hinsollte in mir...#zitter

Beitrag von lugga79 08.01.11 - 21:33 Uhr

nein wir messen nicht nach, es sind bei nachfrage grundsätzlich immer 20cm,egal wie groß oder klein er ist;-)