Alu Volan von Knorr Bebidoo oder Mura 3 von Maxi Cosi?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von frikadelle1983 08.01.11 - 12:08 Uhr

Hallo liebe Muttis,

ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit den o.g. Kinderwagen, da man dazu leider kaum Erfahrungen im Netz findet... #kratz

Also her mit Euren Erfahrungen. Bin für alle Tipps und Hinweise dankbar!

#danke

Beitrag von gussymaus 08.01.11 - 12:21 Uhr

so' ding kommt mir nicht ins haus, aber crosspostings sind hier icht erwünscht!

Beitrag von frikadelle1983 08.01.11 - 12:30 Uhr

Danach habe ich nicht gefragt, sondern nach Erfahrungen. Ich denke Du bist anscheinend nicht angesprochen und solltest Dich dann auch nicht angesprochen fühlen.

Wenn Du zu der Hartan, Teutonia oder sost einer Fraktion gehörst, dann halt Dich bitte zurück, denn meine Frage steht eindeutig oben drüber!

#aerger

Beitrag von gussymaus 09.01.11 - 14:56 Uhr

ich habe auch keinen markenwagen für 500€, trotzdem würde ich mir sowas buggyartiges als einzigen kinderwagen nicht kaufen..

Beitrag von jani3005 08.01.11 - 12:53 Uhr

Hallo
wir hatten in der SS auch überlegt welchen Kinderwagen wohl gut für unser Mäuschen ist. Nach langen suchen sind wir auch auf den Alu volan gestossen.
Wir haben ihn bestellt aufgebaut und für gut befunden.:):)
Die Wanne ist schon schön groß.was uns wichtig war. Allerdings haben wir ihn nicht genommen, da der Sportaufsatz nicht zu einer komplett gerade Liegefläsche verstellt werden kann.
Sprich das Kind liegt immer gebeugt. Da wir ein großes Kind vermutet haben und damit rechnen mussten das er nicht lange in die Wanne passt, haben wir den Wagen dann nicht genommen.Wir wollten ihn nicht schon mit 4/5 Monaten in den Sportaufsatz tun.
Sonst hätten wir den Wagen genommen :)

Lg Juliane mit Tilman, der jetzt Hartan Vip fährt.

Beitrag von zweiunddreissig-32 08.01.11 - 12:40 Uhr

Ich hab Alu Volan von Knorr. Der ist sehr gut wendbar, in kleinsten Räumen sogar, ziemlich bequem im Fahren.

Aber es gibt auch Minuspunkte:
- Der Wannenaufsatz ist eher für zierliche Babys. Mein Sohn ist ein kleiner Riese und passte schon mit 4,5 Monaten schwer in die Wanne. Musste auf Sportaufsatz umsteigen, gekippt.
- Kein Windschutz
- Wenn die Liegewanne drauf ist, kann man schwer was Größeres in den Korb unten legen.
- Der Wagen ist nichts für Winter mit viel Schnee. Die Schwenkräder gehen durch Schnee und Streusteinchen kaputt. Im Schnee steckt man fest.
- Die Sitzfläche im Sportaufsatz ist zu klein.
- Nichts für große Leute, man stölpert immer an Fussbremse
- Die Fahrtrichtung (Gesicht nach vorne oder zu Mami) ist alleine nicht zu wechseln. Jemand muss Kind halten, oder die Wanne/Aufsatz mit Kind drinne umstellen, was sehr schwer ist.
- Die Knöpfe, die die Wanne / Aufsatz an dem Rahmen halten, lösen sich gerne. Man braucht viel Kraft, um sie zu zu machen.

Im allgemeinen ist es eine gute Karosse für Sommer für die Stadt.

Aber mein nächstes Kind wird in einem anderen Wagen rumgefahren!#winke

Beitrag von frikadelle1983 08.01.11 - 12:44 Uhr

Super, genau solche Antworten brauche ich...vielen Dank dafür! #danke