SS werden und Blutwerte?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fisch245 08.01.11 - 12:55 Uhr

Hallo,

ich habe gestern aufgrund einer Blutuntersuchung erfahren das mein ANA Wert sehr hoch ist.(normal 1:80 meiner 1:1280).
Kann man mit so einem Wert überhaupt SS werden?
Kennt sich damit jemand aus?
Ich habe schon einen Sohn,nur weiß ich nicht ob der Wert damals schon hoch war.
Ich habe mal ein bisschen im I.Net gelesen,weil ich wissen wollte was das jetzt heißt aber da liest man ja horror Geschichten.
Das bei einem zu hohen ANA Wert alles was einen Zellkern hat abgestoßen wird.(Spermien,Eizelle usw.)
Stimmt das?
Ich mach mir total Sorgen,wir wünschen uns doch so sehr ein 2.Kind.

Kann mich jemand beruhigen?

LG

Beitrag von lucas2009 08.01.11 - 13:16 Uhr

Huhu,
warum sprichst du nicht direkt mit deinem Arzt darüber?