an die Tragemama's: Was anziehen im Bondolino ... ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leylaa85 08.01.11 - 13:10 Uhr

#winke Huhu liebe Tragemama's,

was zieht ihr euren Zwergen bei ca. 10°C im Bondolino/Tuch/usw. an?

Bisher war's bei uns immer viel kälter (also unter 0 Grad) wenn ich mit ihr raus bin im Bondolino. Da hatte Maus immer an:
-Langarmbody
-Strumpfhose
-Pulli und Hose / Strampler
-dicke Socken
-Lammfell-Schühchen
-Mütze
-Wintercover von Mam
Und sie war immer schön warm danach.

Aber wenn's jetzt doch so viel wärmer ist, ist das doch viel zu viel oder? Soll ich einfach das Wintercover weglassen? Oder ist das dann doch zu kalt? Waaaah, ich bin soooo unsicher!!!

#danke für eure Hilfe!



Beitrag von dini2 08.01.11 - 13:13 Uhr

Hallo,
Ich trage meinen kleinen unter der Jacke. Da hat keinen Winteranzug an, das wäre zu warm. Body, Pulli, Strampler und Mütze.
LG

Beitrag von tragemama 08.01.11 - 15:48 Uhr

Ich war gerade mit Mausi im Tuch spazieren, ist ja ähnlich. Sie trug einen Kurzarmbody, eine dünne Baumwollstrumpfhose, Wollsocken, eine dünne Baumwollstrickjacke und eine Schlupfmütze unter dem Fleececover von Hoppediz und das hat super gepasst.
Ich würde immer eher Kleidung als Cover weglassen.
Andrea