Was hilft gegen Dehnungsschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbeling 08.01.11 - 13:24 Uhr

hi!

Habe seit gestern ziemliche Dehnungsschmerzen, zieht bis in den Rücken rein... Habt ihr eine Idee, was dagegen hilft?

Es ist jetzt nicht unaushaltbar, aber doch schon ziemlich nervig und belastend... :-( Habe es schon die ganze Zeit über, aber sonst war es immer zwischendurch weg, seit gestern ist es echt permanent.

LG Hibbeling

Beitrag von jessi201020 08.01.11 - 13:33 Uhr

Kirschkernkissen hilft:)

Beitrag von bettina79 08.01.11 - 13:39 Uhr

Hol die im aldi oder lidl so brausetabletten magnesium, da machst du dir zwei tabletten in ein glas wasser und trinkst das immer morgens. Das hilft mir immer und hält eigentlich den tag über. Wenn es spätnachmittag oder so nachläßt kannst dir nochmal eine auflösen.

Meine hebamme meint lieber einmal am tag hochdosiert trinken wie niedrig und das öfters am tag. hilft besser und hält länger.

lg Bettina

Beitrag von hibbeling 08.01.11 - 14:01 Uhr

Ah gut, die habe ich noch hier. Habe sonst immer nur eine genommen, das hat immer nur kurz geholfen. Werde es mal mit 2 Tabletten versuchen!

Danke für den Tipp!

Beitrag von julimond28 08.01.11 - 14:02 Uhr

Hallo,

300mg Magnesium pro tag nehmen!!
z.B. Magno sanol morgens und abends!

Glaube diese einmal hochdosiert geschichte ist eher quatsch, sorry nicht bös gemeint! Jeder wie er will!

lg