Welches Folsäure Präparat?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lamirasol 08.01.11 - 13:47 Uhr


Was benutzt ihr? Es gibt ja auch Kombipräparate wie Folio Forte oder Femibion...

Danke für eure Antworten!

Beitrag von anika.w 08.01.11 - 13:49 Uhr

Hallo,
also ich nehme Folio Forte.

#winke

Beitrag von pebels 08.01.11 - 13:50 Uhr

ich nehme folio forte

Beitrag von capri2008 08.01.11 - 13:51 Uhr

Hallo
habe bei meinen Sohn damals Folio Forte eingenommen. Bin damit sehr gut zufrieden gewesen. Jetzt nehme ich allerding Femibion ein, da sie mir in der Apotheke empfhlen haben, dass es etwas besser ist, weil es als Kombi Präparat besser aufgenommen werden kann, da es einen Wirkstoff gibt, den einige Frauen unverarbeitet weider ausscheiden!
Wenn du dir ganz sicher sein willst, dann würde ich mich in einer guten Apotheke beraten lassen oder mit deinem FA sprechen!

Beitrag von melina2904 08.01.11 - 13:51 Uhr

Hallo,

ich nehme auch Folio Forte.. 800mg..

LG :-)

Beitrag von brokenangel1985 08.01.11 - 13:56 Uhr

hallo,

also ich nehm auf Rat meines Arztes Folio forte :-)

Beitrag von lamirasol 08.01.11 - 14:12 Uhr


Danke Mädels!

Ihr seid spitze#stern

Beitrag von sandra5879 08.01.11 - 14:27 Uhr

Hallo ich nehme jetzt nur Folio hoffe das ist nicht schlimm???Lese grad das ihr alle Folio forte nehmt#gruebel
Ich habe mir die so aus der Apotheke geholt.
Lg sandra

Beitrag von leela21 08.01.11 - 15:03 Uhr

Naja ich glaube nicht das es schlimm ist, aber eigentlich soll man ja Bei KIWU bis zum 3 SSM die Folio forte nehmen und erst danach die Folio.

Beitrag von sandra5879 08.01.11 - 15:06 Uhr

Hmm dann werde ich mir die lieber auch mal holen nicht das es doch noch schlimm ist #kratz

lg

Beitrag von reike82 08.01.11 - 14:31 Uhr

Hallo lamirasol,

ich selber nehme aufgrund meiner Schilddrüsenunterfunktion fol400 jodfrei!

Vor ein paar Tagen habe ich mich wegen folsäure Tabletten im I-Net umgeschaut und bei www.femibion.de entdeckt, dass diese auch Gratismuster versenden.
Heute habe ich ein Gratismuster femibion Schwangerschaft 1 erhalten. Allerdings darf ich die Tabletten ja aufgrund meiner Schilddrüsenuterfunktion nicht nehmen. Werde das Muster wohl weiter verschenken!

lg

reike82

Beitrag von lamirasol 08.01.11 - 14:49 Uhr


Hallo Reike,

da nimmst du die wohl nicht, weil du durch die Unterfunktion schon jodtabletten verschrieben bekommen hast?
Ist bei mir nämlich auch so, ich muss jeden tag eine halbe Thyronajod 500 nehmen.
Werde darüber am montag nochmal mit meinem Arzt sprechen, denn andererseits hört man ja, dass bei kiwu/schwangerschaft sich der jodbedarf erhöht.

lg, lamira