nur 35°C Körpertemperatur

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svenjag87 08.01.11 - 14:06 Uhr

Juhu

Meine Kleine hat seit gestern Abend nur 35°C Körpertemperatur. Es schwankt immer ein wenig. Aber geht nie über 36°C. Und ich habe sie wirklich nicht zu wenig angezogen oder so, dass sie deswegen ein wenig ausgekühlt sein könnte. Es ist hier super warm in der Wohnung und daran kann es also nicht liegen.
Kann das mal passieren oder sollte ich doch lieber mal zum Arzt fahren, wenn es dabei bleibt?
Hatten auch gestern leider einen kleinen Zwischenfall. Die hat ausversehen eine Kralle von unserer Katze mit abgekommen. Nichts schlimmes. Die Katzen gehen auch nicht nach Draußen. Trotzdem haben die ja Bakterien unter den Krallen denke ich. Habe auch gestern deswegen vorsatzhalber mal bei der Kinderärztin angerufen und sie meinte da könnte nichts passieren. Ich solle nur aufpassen, dass wenn sie Fieber bekommt ich dann ins Krankenhaus fahre.
Nun weiß ich nicht, ob sie davon auch irgendwie Untertemperatur bekommen kann? Was meint ihr?

Danke schonmal

Beitrag von seikon 08.01.11 - 14:09 Uhr

Hast du mal eine Kontrollmessung bei dir selber oder jemand anderem "gesunden" gemacht? Kann ja auch gut sein, dass das Thermometer kaputt ist.

Beitrag von svenjag87 08.01.11 - 14:14 Uhr

Das ich da nicht mal selber drauf gekommen bin #klatsch
Habe gestern neue Foliendinger für das Ohrthermometer geholt. Sind wohl die Falschen. Habe gerade mal ausprobiert und das macht bei mir auch 2°C aus.
Man ...da bin ich ja beruhigt. Da werd ich wohl gleich nochmal schnell zur Apotheke fitschen.

Danke dir. ;-)

Beitrag von seikon 08.01.11 - 15:04 Uhr

Na siehste ;-). Hätt mich auch gewundert, denn bei 35 Grad Körpertemperatur wäre dein Krümel extrem anders als sonst. Das ist ja schon recht massive Untertemperatur, da müsste das Kind auf jeden Fall verändert sein.

Beitrag von ryja 08.01.11 - 19:58 Uhr

Kann es sein, dass das Thermometer kaputt ist?

Oder ist es so ein komisches Ohr-Messding. Wir haben auch so eins, das ist vielleicht ein Fehlkauf gewesen. #aerger
Zeigt Schwachsinn an.

Hast du damit bei dir mal Fieber gemessen?