Stellenangebot - Frage - (Krankenhaus)

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie Elterngeld, Elternzeit und Kindergeld, der Wiedereinstieg in den Beruf oder Aus- und Fortbildung sind hier richtig.

Beitrag von newlife22 08.01.11 - 14:28 Uhr

Ich habe eine Stellenanzeige gefunden, wo mir jemand von euch vielleicht weiter helfen könnte
Text lt.:
.... suchen wir im Bereich Allgemeinpflege sowie für die Akutpsychiatrie

Was kann ich unter Allgemeinepflege verstehen bzw. was für eine Station könnte es sein? (Allg.pflege: nur Grundpflege im Sinne von einer Krankenschwesterhelferin?)
Arbeitet jemand von euch in der Akutpsychiatrie?

Danke
Sandra

Beitrag von kalotta12 08.01.11 - 17:38 Uhr

Hallo,

die Akutpsychiatrie ist meistens eine geschlossene Station für Menschen mit akuten psychischen Störungen. Es sind meistens Zwangseinweisungen ,das heißt du triffst auf Menschen mit starken Agressiven Verhalten sowohl Fremd als auch Autoagressiv. Menschen die den Wunsch haben zu sterben usw... .
Es ist ein hartes Pflaster. Du brauchst starke Nerven, Durchsetzungsvermögen und auch körperliche Kraft.
Grundpflege kann alles bedeuten, füttern, waschen, säubern vom Intimberreich.
Ich ziehe den Hut vor den Menschen die in der Akutpsychiatrie arbeiten.


Liebe Grüße

Beitrag von kapulli 08.01.11 - 18:15 Uhr

Hallo!

Allgemeinpflege beinhaltet i.d.R. alle anfallenden funktions- sowie auch behandlungspflegerischen Tätigkeiten. Dieses kann z.B. auf einer inneren Station sowie auch auf einer chirurgischen der Fall sein. Schau doch mal ob das KH eine Homepage hat. Dort findest Du sicherlich eine Liste der verschiedenen Stationen. Eventuell gibt es da auch eine detaillierte Stellenbeschreibung für die von Dir benannte, vakante Stelle.

Es gibt unterschiedliche Formen von Akutpsychiatrischen Stationen. Zum einen den geschlossenen Bereich wo zumeist Patienten mit eigen- oder fremdgefährdendem Verhalten aufgenommen werden, entweder freiwillig oder mit richterlichem Beschluss. Die Krankheitsbilder können z.B. Schizophrenien, Depressionen, Persönlichkeitsstörungen, Neurosen etc. umfassen. Vorkenntnisse in diesem Bereich sollten da schon angezeigt sein. Zum anderen gibt es in der Akutpsychiatrie auch offene Bereiche für Menschen mit psychischen Krisen oder für die aus dem geschlossenen Stationen Entlassenen, welche sich weiter rehabilitieren sollen.
Auch hier würde sich der Blick ins Netz lohnen.

Wenn Du ganz sicher gehen willst, dann erkundige Dich doch telefonisch nach dem Stellenprofil und frag nach ob es die Möglichkeit zu einer Hospitation gibt.

L.G. Kapulli