Swimtrainer

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 147741 08.01.11 - 15:01 Uhr

http://de.swimtrainer.de/de/shop/swimtrainer-rot

Hallo!

Hat jemand von Euch diesen Swimtrainer? Ist der gut oder gibt es bessere Produkte? Wäre auch für andere Empfehlungen sehr dankbar.

Wir wollen im Sept. einen Badeurlaub machen und dann ist unser Kind 1 Jahr alt.

LG

Beitrag von berry26 08.01.11 - 15:09 Uhr

Hi,

wir haben so einen. Mein Sohn hatte damit einen Riesenspaß! Er ist auch wirklich sicher. Meine Kleine darf sich im Urlaub auch damit amüsieren. ;-)

LG

Judith

Beitrag von tragemama 08.01.11 - 15:46 Uhr

Kathrin ist schon mit sieben Monaten mit den orangen Flipper-Flügeln alleine rumgepaddelt, die kann ich absolut empfehlen, zumal sie lange nutzbar bleiben.

Andrea

Beitrag von katrin.24 08.01.11 - 16:36 Uhr

Wir haben Schwimmscheiben

http://www.amazon.de/Unbekannt-0034914-Schwimmscheiben-Set-6-St%C3%BCck/dp/B0002GTK9Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1294500927&sr=8-1
Wurde uns in Babyschwimmen empfohlen und sind auch sehr zufrieden damit.
Wir hatten auch diesen Schwimmtrainer aber die Kinder werden nicht animiert sich im Wasser zu bewegen, anders bei den Scheiben.

Lg, Katrin

Beitrag von karimba 08.01.11 - 17:10 Uhr

Hallo,

wir haben den und aus den Schwimmkursen die Flipperflügel.
Ich persönlich finde den Schwimmtrainer im Urlaub besser.Man kann das Kind zwischen den Eltern hin und herfahren lassen oder bei einem Pool mit Gegenstromanlage auch mal mit dem Strom treiben lassen.
Die Flipperflügel benutzen wir eigentlich nur beim Schwimmkurs.Ich habe das Gefühl das die Mäuse doch damit sehr eingeschränkt sind in der Bewegung. Oder aber du hast ein sehr schlankes Kind, dann rutschen sie vom Arm.
Den Schwimmtrainer haben wir schon mit ca.4 Monaten nutzen können.

LG

Beitrag von goldengirl2009 08.01.11 - 18:15 Uhr

Hallo,

stinkt herrlich nach Plastik und die Schweißnähte an den Teilen schneiden ganz toll bei etwas "fülligen" Babys ein.
Wir hatten so einen und haben ihn ganz schnell wieder entsorgt,unsere Zwergin hat ein Swimy Baby von Grabner, nicht ganz preiswert,aber sein Geld absolut wert.

http://www.grabner-sports.at/SCHWIMMLERNHILFEN.1537.0.html

Kein stinkendes Plastik,keine Teile die einschneiden und er kann nicht platzen oder Luft verlieren.

Gruß