Kinderwunsch ( Folsäure )

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bimberle 08.01.11 - 16:23 Uhr

Hallo ihr Lieben, #huepf#huepf

hab heute meine Regel bekommen, die ist so sehr regelmäßig ( 27 oder 28 Zyklustage ). Ich habe einen 3,5 Jährigen Sohn und wünschen uns jetzt ein Töchterchen;-) Wann müsste ich denn #sex haben, dass es klappt???
Ich nehme seit 2 Jahren Eisentabletten, da mein Eisenwert niedrig war, bin alle 6 Monate beim Arzt zur Kontrolle aber es will irgendwie nicht steigen. Nehme hier die Ferro Folsan wo auch Folsäure drin ist...
Hab auch vor meiner ersten Schwangerschaft 2 Fehlgeburten gehabt, was sehr schrecklich war #schmoll#schmoll, und hab jetzt Angst das sowas nochmal passieren könnte. Deswegen möchte ich jetzt schonmal euch fragen, ob ich zusätztlich Folsäure nehmen soll und wie ich vorgehen soll?? Hab am Montag Termin beim FA zum besprechen... Möchte aber euch auch mal fragen.
Danke schonmal für eure netten Antworten...#danke

Beitrag von zazazoo 08.01.11 - 16:41 Uhr

Ich würde dir empfehlen jetzt schon Folsäure einzunehmen. Schaden kann das nicht und solltest du denn schwanger werden, hilft es nur eurem kleinen Knubbel. Der ES findest ca. 14 Tage vor der Mens statt. Da dein Zyklus sehr reglmäßig ist, solltet ihr den ES gut bestimmen können. Würde aber vielleicht trotzdem nebenher Temp messen oder mit Ovus testen, damit ihr 100% sicher sein könnt. Ansonsten ist der ES also die fruchtbarste Zeit ca. in der Mitte von zwei Zyklen. Viel Glück #klee