Ich weiß nicht..es ist alles so komisch ....

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von mhhhh 08.01.11 - 16:24 Uhr

Hallo ihr Lieben

Bei meinem Männe und mir läuft es irgendwie gar nicht wirklich gut im moment....

Er macht mich Stellenweise echt wütend .... ich mein gut er geht arbeiten ... aaaber dann kommt er Heim setzt sich vor seinen Pc und lässt alles andere aussen vor ihm ist egal was mit unserer Tochter ist , ob sie aufmerksamkeit von ihm will oder nicht... es stört ihn alles nicht im geringesten....

Und dann bekomm ich gestern abend von ihm zu hören wir müssten mal reden ... haben wir auch... und was sagt er ...

ER hat sich seinen Plan anscheinend schon zurecvhtgelegt so siehts zumindestens aus....

er hat sich schon erkundigt in einer WG wäre für ihn noch ein Zimmer frei ....
Wir hatten bisher ein gemeinsames Konto nun will er getrennte Konten haben....

Er meinte wenn bis Februar sich hier nicht was ändert würde er gehen...

Dann habe ich zu ihm gesagt das ich das ziemlich dreißt von ihm finde ... da er mir eig. nicht die Pistole auf die Brust setzten sollte sondern ich ihm... ich habe mir schon 20 mal den mund fusselig geredet und ihm versucht zu erklären ... das er auch wen er arbeiten geht keine Krone auf hat die ihn zum King macht und er sich trotzalledem mal mit seiner Tochter beschäftigen kann ....oder wenn ich ihn darum bitte den Müll runter zu bringen .... hat er alles bisher ignoriert ......

ich gucke jeden tag das die wohnung sauber ist das unsere maus versorgt ist ich gucke nach dem ganzen papierkram der erledigt werden muss gehe einkaufen usw usw... ist das den gar nichts??....

Ich versteh einfach nicht was das von ihm soll.....

Beitrag von bennyhill 08.01.11 - 16:53 Uhr

Sowas ähnliches kenne ich. Allerdings hat meine Exfrau damals NICHTS gemacht. Haushalt, Kind etc... Alles lag brach und hat mich schön am Nachmittag/Abend erwartet. Obendrein zu 9 Std Vollzeitjob. Aber das ist mal ein anderes Thema.

Dein "Männe" hat offensichtlich auch ein Problem und fühlt sich genötigt diesen Schritt zu gehen. Hat er denn nichts konkretes gesagt was sich ändern soll? Es ist ja eine Art Hilferuf. Auch von dir ists einer, klare Sache. Wenn ich das hier so lese, dann seht ihr beide nur eure eigenen Forderungen. Um es mal mit einer Textpassage von Pur zu sagen: "Wenn jeder nur seine eigene Sicht vertritt, wer fühlt dann mit, wer macht den ersten Schritt?"

Reden ist der Schlüssel für euch beide. Selbstkritisch das Gespräch suchen und drüber nachdenken was der andere gesagt hat. Das sage ich jetzt dir... IHM müsste das jetzt auch einer verständlich machen. Ich drücke euch die Daumen, denn eine Beziehung muss nicht an sowas kleinem kaputt gehen.

Beitrag von mhhh 08.01.11 - 17:22 Uhr

wir werden definitv auch darüber reden wir lieben uns ja aber es ist halt im moment echt kompliziert

Beitrag von bennyhill 08.01.11 - 18:00 Uhr

Ich lege es dir ganz nah ans Herz. Nicht aufgeben!!! Gerade, weil die Lösung nicht weit weg ist. Ihr müsst nur lernen zu verstehen. Täte mir leid, wenn sowas wunderbares wie eine Beziehung an sowas kaputt geht.

Beitrag von elfe-18 08.01.11 - 19:10 Uhr

Hallo,was ist daran wunderbar,wenn der gnädige Herr nach hause kommt und sich an sein PC setzt und alle fünfe grade sein läßt?


L.G. Elfe

Beitrag von darkblue81 08.01.11 - 17:08 Uhr

Hallo,

wie alt seit ihr?
Wie alt ist eure Tochter?
Wie lange seit ihr zusammen?
Wie ist sonst der Umgang zwischen euch?

Das konnte ich deinem Posting leider nicht entnehmen.

Grüße

Beitrag von mhhhh 08.01.11 - 17:21 Uhr

wir sind jetzt 5 jahre zusammen unsere tochter ist 1,5 jahre alt wir streiten uns eigentlich wenig ..
ich weiß auch nicht

Beitrag von mhhh 08.01.11 - 17:23 Uhr

achso hab ich vergessen ich bin 25 und er ist 27

Beitrag von ippilala 08.01.11 - 18:55 Uhr

>Er meinte wenn bis Februar sich hier nicht was ändert würde er gehen...

Was soll sich denn in seinen Augen verändern?