Jungenname

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ladyphoenix 08.01.11 - 17:04 Uhr

Huhu
also ich bin zwar erst in der 13. Woche aber der Doc meinte halt, es sieht nach Junge aus und mein Mann und ich diskutieren halt übern Jungennamen. Beim Mädelsnamen sind wir uns einig.
Also ich hätt ja gern einen Lee aber Lee kann man ja nicht alleine stehen lassen, also muss ein Zweitnamen her.
Kennt ihr den Film 'Harte Ziele mit Van Damme' da heißt van damme Chance (tschaanz) gesprochen und mein Mann will den Namen.

Also würde unser Sohn Lee-Chance heißen...
Meine Schwiegerellis sind voll dagegen und meinen, der Junge würde gehänselt werden.
Ich fänd ja auch Lares schön, den will mein Mann aber nicht. Also ich find persönlich viele Namen schön, aber mein Mann will eben Lee-Chance, wie findet ihr den Namen? Ist der wirklich so schrecklich oder kann man das einem Kind ruhigen Gewissens antun? Als Erwachsener klingt der Name schon cool, find ich ;-)

LG
LadyPhoenix

Beitrag von leylana 08.01.11 - 17:07 Uhr

Ich persönlich finde ihn auch schrecklich!:-p

Beitrag von novembersteffi 08.01.11 - 17:07 Uhr


Ich finde beide Namen absolut grauenvoll. Das klingt nach nem Prollkind aus einem Hochhausgetto...*sorry*

Lg
Stefani

Beitrag von jurbs 08.01.11 - 17:10 Uhr

das ist kein Name, sondern ne Zumutung! das arme Kind! und als Erwachsener? puuuuh - glaubst Du der bekommt nen Job? Vorurteilsfrei?

außerdem glaube ich kaum, dass ein Standesamt das akzeptieren wird - ist schließlich alles andere als geschlechtsdterminierend, da kannst Dein Kind gleich Tischbein nennen!

Beitrag von butterflywinniepuh20 08.01.11 - 17:53 Uhr

Frag doch deinen Mann ob er sich nicht umtaufen will so hätte er denn namen sei sich und nicht das Kind !!!#rofl


Bitte gebe deinen Kind einen anderen Namen weil , ich finde das jetzt schon arm :(

Wie wäre es Lee Luis oder Lee Emil .


Beitrag von liki 08.01.11 - 17:53 Uhr

Hallo LadyPhoenix,

geht nochmal in Euch.. ich finde, der Name Lee-Chance klingt nach Hochhaus-Idylle und sozial schlechtem Background. (Nein, ich glaube NICHT, dass das auf Euch zutrifft, ich kenne Euch ja nicht! Aber das ist die Assoziation, die einem dazu einfällt.)

Vielleicht habt Ihr noch eine andere schöne Idee, die nicht so negativ behaftet ist.

Alles Gute für Euch und Euren kleinen Sohn!

Liki

Beitrag von geralundelias 08.01.11 - 18:02 Uhr

Lee-Chance...also ich muss deinen Schwiegereltern zustimmen, das klingt alles andere als toll.
Meiner Meinung nach kann man das keinem Kind zumuten...und "cool" hört sich der Name auch für einen Erwachsenen nicht an.

Beitrag von schlisi 08.01.11 - 18:19 Uhr

Sorry, aber das ist seit Langem mal wieder einer der schlimmsten Namensvorschlaege, die ich hier lese.

Das kann man seinem Kind NICHT ruhigen Gewissens antun. Ich denke auch, dass Dir der Name irgendwann nicht mehr gefallen wird.

LG schlisi

Beitrag von tritratrullalala 08.01.11 - 18:49 Uhr

Sorry, aber das klingt so derartig übel nach Hochhaus ... Zumal ich fürchte, dass die wenigsten Leute Chance wirklich aussprechen können. Tu das deinem Kind nicht an.

Beitrag von majleen 08.01.11 - 19:10 Uhr

Lee-Chance ist unglaublich grauenhaft.

Ich kann mir nicht mal vorstellen, dass Chance als Name zugelassen ist. Zum Glück sind wir ja in Deutschland.

Beitrag von thalia.81 08.01.11 - 19:43 Uhr

Deine Tochter hat einen so süßen Namen, vor allem Rosalie finde ich #verliebt

Da könnt ihr eurem sohn doch nicht so einen grauenvollen Namen geben.
Vor allem ist Lee Lea ziemlich ähnlich. Ich nenne doch meine Kinder nicht Paul und Paula oder Stefan und Stefanie.

Ginge es hier um den schrecklichsten Namensvorschlag der letzten 12 Monate: Lee-Chance wäre ei guter Anwärter auf den Sieg #schock

Beitrag von inis 08.01.11 - 19:56 Uhr

Ganz ehrlich?
Ich find ihn auch ganz furchtbar... klingt halt nach Jackie-Chan-Actionfilm #gruebel

Und was werden später seine Klassenkameraden sagen?!?

Laßt euch das nochmal durch den Kopf gehen...

Beitrag von haseundmaus 08.01.11 - 20:08 Uhr

Hallo!

Also das ist nicht euer Ernst, oder? Was ist das denn für ein Name? #zitter
Also wenn ihr den so toll findet, dann nehmt ihn, aber euer Sohn tut mir jetzt schon leid, vor allem wenn er erwachsen ist.

Hoffentlich überlegt ihr euch das nochmal..

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von haseundmaus 08.01.11 - 20:10 Uhr

Ich seh grad, eure Tochter hat so einen schönen Namen. Wieso dann nicht auch euer Sohn. Versteh ich nicht..

Manja

Beitrag von frifri10 08.01.11 - 20:14 Uhr

ach du Alarm!
ich äusser mich ja fast nie zu Namensdiskussionen....aber das sprengt ja echt alles. So etwas fürchtbares habe ich hier lange nicht gelesen *sorry*
Hoffentlich ist der Nachname dazu nicht auch noch Müller-Meier-Schulze!


lg fri

Beitrag von sam09 08.01.11 - 21:05 Uhr

"Chance" auf Deutsch bedeutet "Moeglichkeit", "Wahrscheinlichkeit", oder "Gelegeneheit". Es kann auch "Fuegung" oder "Schicksal" bedeuten. Es ist auch eine Abkuerzung des Namens "CHAUNCEY". Lee war urspruenglich der Nachname eines amerikanischen Generals im 19. Jahrhundert.

Beitrag von blumella 08.01.11 - 21:19 Uhr

Und mit Nachnamen dann Müller oder Meier oder sowas?

Nee, ehrlich nicht.

Vor allem stelle ich mir gerade den kleinen Lee-Chance vor, der leider gar kein wilder Rabauke, sondern vielleicht ein schüchterner Ballettänzer sein will...

Beitrag von hael 08.01.11 - 23:13 Uhr

ehrlich? finde ich schrecklich. Ich würde die werdende Großeltern in der Namenswahl einbeziehen, so hat das Kind mehr Chancen ein schöner Name zu bekommen, mit dem er auch als normaler Mensch leben kann.

Beitrag von gingerbun 09.01.11 - 00:01 Uhr

Lee-Chance? Das meint hier keiner ernst oder?
:-[:-[:-[:-[:-[

Beitrag von smilla1975 09.01.11 - 14:40 Uhr

#schock#schock#schock#schock#schock


...mehr fällt mir zu "lee-chance" leider nicht ein....



lg
smilla (ET-11)

Beitrag von sabrina1980 09.01.11 - 17:57 Uhr

#sonne

Lee-Chance...hm...#kratz geht wenn der Nachname ( evtl.Smith,Louis....) passt;-)...ansonsten nicht.

lg
Sabrina