komische Blutung - Ich kenn meinen Körper nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamatessi 08.01.11 - 17:44 Uhr

Hallo!

Ich hatte im September eine FG mit AS. Seitdem ist meine Mens total unregelmäßig. Im Dezember haben wir es wieder versucht.

Mein Körper hat auch gleich geschrien "Schwanger". Am Donnerstag hab ich Blutungen bekommen. nach 26 Tagen seit der letzten Mens. Da dachte ich, Pech, doch nicht schwanger. Die haben heute aber ganz plötlich wieder aufgehört (Mens dauert sonst 5 Tage). Ich hab auch diesmal ein Stechen in der Gebärmutter. Das hatte ich vor der FG, aber noch nie bei der Mens.

Nun hab ich Angst, dass ich doch schon schwanger und die Blutung eine FG war? Ich mein nur theoretisch. Ich geh nächste Wo. zum FA. Das muss ja dann sofort nach der Einnistung gewesen sein. Und wenn es so war, dann muss ja irgendwas mit mir nicht stimmen. Oder kann so eine Blutung auch während der SS vorkommen? Ich hab wirklich Angst.

Bei unserem 1. Kind gab es sowas alles nicht. Da bin ich sofort nach Absetzen der Pille schwanger geworden und hatte die gesamte Zeit über keine Probleme.

LG Andrea