1. Woche war ein voller Erfolg

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von mimam 08.01.11 - 18:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ja ja, die guten Vorsätze.... es ist Januar! ABER, ich hab das aller erste Mal so einen super, hyper mega Motivationsschub, den wollte ich euch nicht vorenthalten:
Hab jetzt auch eine Woche Abends die Kohlenhydrate weggelassen und in einer Woche sage und schreibe 4,6 unbeschreibliche Kilos verloren!!!!! #huepf
Ich weiß, ich weiß - ist zuviel und nicht gesund und überhaupt #bla
Mir ist schon klar, dass es so nicht weitergehen wird und auch nicht gesund wäre, ABER es ist mein super Start, ich bin echt euphorisch und hab mir heute zur Unterstützung einen Crosstrainer von Kettler bestellt! #schwitz
Der kommt nächste Woche und dann wird auch an der Kondition gearbeitet!
Letzte Woche war ich einmal schwimmen und 2x Laufen.
Ich freu mich einfach riesig - auch wenn ich noch ein bisschen was vor mir habe, was wahrscheinlich auch diese unglaubliche Kilozahl erklärt. (1,70 und 111,2 kilo!) Na ja, es war der Start und ich wollte euch einfach mal meinen kleinen Anfangserfolg mitteilen - Elfe 2011 - ist doch auch ein schönes Motto, oder? #freu
Als dann ihr Lieben - weiter so!
Mimam

Beitrag von peffi 08.01.11 - 18:15 Uhr

Hi,
4,6 kg sind nicht zu viel für die erste Woche und nicht ungesund.
Ist für mich auch normal gewesen am Anfang, weil es viel Wasser ist, was man verliert.
Aber das ist egal, es spornt ungemein an.

Habe auch einen Crosstrainer von Kettler, schon 3 Jahre. Ist ein Spitzengerät.
Herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten ERfolg.

LEG
Peffi

Beitrag von mimam 08.01.11 - 18:35 Uhr

Danke für deine Gratulation!
Ich dachte es heißt, ein Kilo/Woche sind "gesund". D.h. je langsamer, desto größer die Chance, dass das Fett wirklich weg ist.
Aber ja es stimmt, ist mir egal, weil es TOTAL anspornt! Krieg schon den ganzen Tag das Grinsen nicht ausm Gesicht! ;-)
Wieviel hast du denn runter? Und wie häufig benutzt du den Trainer?
Freu mich, dass du meinen Kauf bestätigst.
LG
Mimam

Beitrag von peffi 09.01.11 - 00:30 Uhr

Hi Mimam,
1 kg pro Woche wirds bei Dir auch noch werden, aber der Anfang ist immer so prima. Das macht Lust auf mehr...äh...weniger...

Es waren mal 40 kg, die bei mir weg waren, aber ich hatte seit Oktober einen kleinen Durchhänger, deshalb denke ich, es sind nur 30. Die Feiertage haben mir den Rest gegeben.
Das ganze Ausmaß sehe ich dann am Montag, denn da fange ich wieder mal an, den Rest loszuwerden. Wenigstens hab ich trotz Fresserei immer weiter Sport gemacht und bewege mich noch im Normalgewichtsbereich.
*g*
Ich hab ein Tagebuch bei abnehmen.com. Da habe ich nette Menschen kennen gelernt, die auch schon Jahre dabei sind. Wir haben alle unsere Höhen und Tiefen und unterstützen uns immer gegenseitig.

Den Crossi hab ich vor 3 Jahren gebraucht gekauft und vorher hab ich den Hometrainer im Winter 3-4 mal die Woche und 4-5 mal das Fahrrad draußen benutzt. Jetzt gehe ich ca. 4 mal die Woche auf den Crosser, wobei ich im Frühjahr doch wieder laufen gehen will. Hab ich vor 2 Jahren mal einfach so zum Testen angefangen. Ich laufe gar nicht gern, aber eigentlich schleiche ich auch nur rum. Mir gehts da aber um den Durchhalteeffekt, nicht ums Rasen.

Ein Crosstrainer trainiert Muskeln, die schon längst vergessen waren.
Ich kann Dir nur empfehlen, mal Deine Maße zu nehmen, da Du noch am Anfang stehst. Ich hab meine Maße leider nur nach den ersten 15 kg genommen. Messe Taille, Bauchnabel, Hüfte und Oberschenkel. Manchmal aus Blödsinn auch die Fußgelenke *g*
Habe eine Tabelle, wo ichs aufschreib.

Schönen Sonntag
LEG
Peffi

Beitrag von mimam 09.01.11 - 14:46 Uhr

WOW! Das ist beeindruckend. Gratulation!
Ja, ich will auch im Frühjahr zusätzlich laufen. Ich finde, da merkt man schnell den Erfolg. Erst schafft man nur Teile einer Strecke, aber irgendwann - und ich finde relativ schnell - läuft man plötzlich die gesamte Strecke am Stück! Das motiviert auch.
Aber ich freu mich auch schon sehr auf den Crossi - das glaub ich gern, mit den bereits vergessenen Muskelpartien.... ;-)
Na dann drück ich Dir mal die Daumen, dass Du Dich auch wieder aufraffen kannst - und einen schönen Erfolg verbuchen kannst!
Ich kann mir auch vorstellen, dass die Erhaltung noch schwieriger ist als das abnehmen.... Oh je....
Na ja, noch befinde ich mich ja auf der "einfacheren" Stufe#schwitz ;-)

Beitrag von peffi 09.01.11 - 20:14 Uhr

Danke, daß Du mir die Daumen drückst. Das hilft sicher.
Aber ich kann mich nicht nur aufraffen, ich werde mich aufraffen.
Hab nämlich Klamotten, die ich wieder minderwertigkeitskomplexfrei anziehen will *g*

LEG
Peffi

Beitrag von khusch 08.01.11 - 20:09 Uhr

Hi Mimam,

Ich gratuliere ganz herzlich zu Deinem Erfolg.
Mach weiter so ! :-)

ich habe fast nur 4 Kilo runter, in 9 Tagen.Aber immerhin etwas oder?

Drücke Dir weiterhin die Daumen das die Kilos nur so dahin schmelzen.
Natürlich wünsche ich es bei mir auch. #schein


Liebe Grüße
Khusch

Beitrag von mimam 09.01.11 - 14:52 Uhr

Knappe 4 Kilo in 9 Tagen ist doch mega-super! Gratulier Dir auch ganz herzlich!
Wie bekämpfst du denn den ungewünschten Speck?
Drück Dir auch ganz doll die Daumen, dass es so weitergeht! Hat doch prima angefangen - supi!
LG
Mimam

Beitrag von khusch 11.01.11 - 19:08 Uhr

Hi Mimam,

danke für Deine Glückwünsche.

Ich hoffe das es weiter so runter geht. :-)

Also ich winge mich jeden Tag aufs Fahrrad für ne halbe Stunde.

Und mache noch kcal zählen.

Ganz viiiiieeeelll Wasser trinken.(mimium 2 Liter)

Muss mich an manchen Tagen ganz schön zwingen, soviel zu trinken.

Geht es Dir auch so oder hast Du keine Probleme damit?



Liebe Grüße
Khusch#winke

Beitrag von darkvenusgirl20 09.01.11 - 18:33 Uhr

huhu bin zwar spät mit antworten.. aber hgw zur abnahme.. bin auch dran und habe 2,5 kg in einer woche weg.. nicht ganz so viel wie du aber schon mal ein sehr guter anfang..

drück dir die daumen.. denke haben ein ähnliches ziehl.. lg