Welchen Buggy könnt ihr empfehlen? Bis 100 Euro! DANKE

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von miracleeyes 08.01.11 - 18:26 Uhr

Hallo,

meine Frage steht schon oben und ich würde mich freuen wenn ihr erfahrenen Mamis mir mal verratet welchen Buggy ihr habt und wie ihr damit im Alltag zurecht kommt.

Ich lege wert auf Comfort ( entsprechender Platz und ausreichende Rückenlehne) sowie Fußstütze verstellbar.

Er sollte vorn 1 Rad haben oder eng stehende Schwenkräder.

Am besten wäre ein Schwenkbügel und ein Einkaufskorb.

Gibt es so einen Buggy unter 100 Euro ??

Danke an alle für eure Antworten!

LG

miri mit Sienna Marie ( 10 Monate )

Beitrag von shorty23 08.01.11 - 19:26 Uhr

Hallo,

wir haben einen von Koelsta , der war reduziert und kostete damals rund 80 Euro. Wir sind sehr zufrieden, der ist schön leicht und hat trotzdem ein bisschen Platz im Einkaufskorb. Allerdings ist es kein Vergleich zum KiWa, den benutzen wir eigentlich viel mehr, den Buggy nehmen wir mit in den Urlaub oder mal ins Auto, aber sonst eigentlich immer noch den KiWa. Ich würde mal zum Babyone o.ä gehen und schauen, meist ist da was reduziert, Restposten oder so und da würde ich zuschlagen.

LG

Beitrag von dachhase123 08.01.11 - 20:36 Uhr

Hallo Miri,

wir haben damals den Buggy von Safety first bei Real gekauft, die gibts da bei uns in der Gegend immer. Der war runter gesetzt auf 89,95 € kostet aber auch nicht mehr als 100 € normal, glaub ich.
Hat vorn ein Schwenkrad, Fußlehne mehrfach verstellbar, Rückenlehne mehrfach verstellbar, Einkaufskorb, inklusive Regen"haube" und Verdeck.
Lediglich der Bügel sitzt recht knapp, so dass jetzt im Winter kaum der Fußsack mit Schaffell UND Kind drunter passt. Aber hab auch noch nicht geguckt, ob der verstellbar ist #schein
Wir sind damit sehr zufrieden!!

LG*Jana