kommt wer aus dem Saarland ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweet-love 08.01.11 - 18:32 Uhr

währe toll wenn es noch welche aus dem Saarland gibt ( raum Saarbrücken)

Wo wollt ihr Entbinden?

Lg

Beitrag von maerzmama 08.01.11 - 18:35 Uhr

Juhuuuu

Ich bin aus dem Saarland
Ich werd aufn Kohlhof gehn.....muss das städtische entbindet
nicht mehr




Lg März 10ssw #verliebt#winke

Beitrag von redblackrose 08.01.11 - 18:40 Uhr

Hi,

denke, dass Kohlhof gut ist :) Kenne es nur, weil ich mit meinem Sohn dort Untersuchungen gemacht habe und sehr zufrieden war...

Und im KH, wo ich meinen Sohn entbunden habe, werden die Säuglinge mit Problemen auch zum Kohlhof weitergeleitet.

Lg

Beitrag von maerzmama 08.01.11 - 18:44 Uhr

ja klar so wegen den kleinen war ich auch schon oben
aufn Kohlhof iss ganz ok
Nur die entbinden jetzt auch halt oben mit ich find es auf
der einen seite ganz gut das wenn was sein sollte dann iss es
direckt am richtigen ort...........nur ich muss halt nen ort weiter fahren
da wäre mir das andere lieber gewesen............naja man kann
nicht alles haben ;-)


lg

Beitrag von redblackrose 08.01.11 - 18:55 Uhr

Ja ok, aber ist ja zum Glück nur 1 Ort weiter ;)

Beitrag von sweet-love 08.01.11 - 18:45 Uhr

Das ist ja mal toll :-)

Ich bin erst in der 5 ssw

Hab meine 1 Tochter auf dem Winterberg bekommen. Bin nur am rtseln ob ich dahin wieder gehen soll oder nicht... Hebis usw waren klasse..aber auf der Stadion..da war man quasi auf sich allein gestellt :( Obwohl ich auch einerseits die ruhe genoss;-) nicht ständig von Ärzten usw genervt zu werden hihi

Bin am überlegen ob wieder Winterberg oder Saarlouis...

Hast du auch schon Kinder?

Lg Sweety mit Bauchwurm 5ssw

Beitrag von maerzmama 08.01.11 - 18:50 Uhr

Ja Winterberg hab ich gehört soll auch ganz gut sein
Im Städtischen ging es eigentlich da musstest auch
deine sachen alleine machen und so die haben dann die Baby´s
gebracht wenn sie gewaschen waren und so und dann hattest die
den ganzen tag bis abends wenn de das gewollt hattest

Joa sei doch ganz froh wenn du dann noch ein bissien
ruhe hast ;-)

Und warum denkst du nach SLS?

Jepp hab ich


Lg märz 10ssw :-)

Beitrag von sweet-love 08.01.11 - 18:54 Uhr

Weil ich auf jeden fall zur sicherheit in ein kh will mit Kinderklinik :-) Und bisher ich da mal nur gutes gehört hab..aber da ich eh sooo schnell wie es geht wieder heim will, und Sls doch etwas zu weit weg ist...gehe ich wohl zu 90% doch wieder auf den wINTERBERG

Darf ich fragen wie alt dein Kind/kinder ist ?

Meine Tochter wird im Feb 2 :) Und jetzt hoff ich das nr 2 auch noch Gesund zur Welt kommt

Beitrag von maerzmama 08.01.11 - 18:57 Uhr

Joa das iss schon neh gute sache =)
Aber da biste so wie ich das Städtische war auch von mir 10 min
weg von daher find ich es schon schade das sie nix mehr
machen..............aber naja mein Kind kommt auch dann dort
oben gesund auf die welt ;-)


Meine Tochter wird im Okt. 3

Beitrag von sweet-love 08.01.11 - 19:00 Uhr

Ja das stimmt , hauptsache es kommt wo ^^


schicke dri mal ne pn

Beitrag von redblackrose 08.01.11 - 18:59 Uhr

Hi,

meine Freundin hat auch im Winterberg entbunden. Sie war damals nicht so zufrieden, aber ich glaube sie ist sehr wählerisch....

Von Saarlouis habe ich noch gar nichts gehört.

Bei mir hatte ich damals Homburg überlegt, weil ja auch alles in einem ist, aber ich habe mich dann doch für das KH bei mir im Ort entschieden und war sehr zufrieden....

Lg

Beitrag von ninam1983 08.01.11 - 19:12 Uhr

Hallo werdende Mamis

ich komme aus dem Raum SLS und werde im DRK Krankenhaus entbinden.

LG und eine schöne Schwangerschaft

Nina + Lena-Marie Inside ET-3

Beitrag von pinklady666 08.01.11 - 19:13 Uhr

Hallo

Meine Tochter kam in Püttlingen zur Welt.
Jetzt werde ich nach Saarlouis in die Klinik gehen. Fand Püttlingen nicht ganz so toll.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Krümelchen (ET 22.06.2011)

Beitrag von babylove05 08.01.11 - 19:31 Uhr

Hallo

wenn Homburg nicht zuweit ist leg ich dir die Klinki ans herz ... hab mein Sohn in der Uniklinik dort bekommen und bin verliebt ....

Ich fand es so toll da , leider wohnen wir jetz zuweit weg , sonst hätte ich meine Tochter dort auch bekommen ....

Lg Martina

Beitrag von buprich81 08.01.11 - 19:49 Uhr

Hallo #winke,

bin auch aus dem Saarland. Werde in Saarlouis im DRK Krankenhaus entbinden. War dort Weihnachten 2009 nach meiner FG in Behandlung und fühlte mich dort sehr gut behandelt und aufgehoben.

LG
buprich81 mit Babygirl (31. SSW)

Beitrag von ally78 08.01.11 - 21:36 Uhr

Hallo #winke

Unsere erste Tochter kam 2004 auf dem Winterberg zur Welt. Das war echt der absolute HORROR!!!

Unsere zweite Tochter soll in Dudweiler geboren werden. Ich hab dort auch eine richtig gute Hebamme....

viele liebe Grüße

Beitrag von mainecoonie 08.01.11 - 22:53 Uhr

Komme aus dem Merziger Raum. Werde aber in SLS im DRK entbinden.


Viele Grüsse,
mainecoonie mit Babyschnipper 18+2

Beitrag von oldtimer181083 08.01.11 - 23:13 Uhr

Huhu,

ich komme aus Dudweiler.... Und entbinde Ende April zum 2.mal in Püttlingen....




Lg

Beitrag von ally78 09.01.11 - 12:30 Uhr

darf ich fragen, aus welchem Grund du dann nicht in Dudweiler entbindest?

Liebe Grüße

Beitrag von pinklady666 09.01.11 - 14:49 Uhr

Da würden mich keine 10 Pferde mehr hinbringen.
Ich hoffe dir bleibt die Hebamme, die ich damals hatte, erspart. Meine Tochter und ich sind bei der Geburt fast gestorben, über meine Ängste hat man gelacht und die Kinderärztin war mehr als inkompetent.