Lena 13 Wochen

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von nadineriemer 08.01.11 - 19:15 Uhr

Hallo,
Lena ist ein Früchen mit einem Herzfehler.Heute genau ist sie 13 Wochen alt.Was mir auffällt ist das wenn sie auf dem Bauch liegt ihren Kopf nicht gut halten kann und er dann so runter fällt.Meine beiden großen sind schon 7 und 9 Jahre daher weiß ich das alles nicht mehr so genau.Ist das normal das sie es so noch nicht kann?Sie muß bald zu U4 und da steht ob das Kind schon den Kopf halten kann.Sie greift so auch nach nichts wenn ich ihr was hinn halte,sie hat die Hände meißtens noch als kleine Fäustchen.

Nadine

Beitrag von lena1309 08.01.11 - 19:30 Uhr

Hallo Nadine,

du bist mit deiner Frage im Frühchenforum vielleicht besser aufgehoben. Die Mamas da sind fitter bei den verzögerten Entwicklungsschritten und so.
Ich lass dich mal verschieben.

Schönes Wochenende
Meike

Beitrag von junisonne10 08.01.11 - 19:38 Uhr

hi,

sie ist ja im frühchenforum.

aber soweit ich das richtig verstanden habe, ging es nicht um das thema frühchen, sondern wie es bei babys in dem alter, die reif geboren wurden, ist. da kann ihr das frühchenforum weniger helfen!

junisonne10 + #ei (31 SSW)

Beitrag von lena1309 08.01.11 - 19:44 Uhr

Hallo,

Es geht doch um die Entwicklung des Frühchens bezogen auf die Punkte, die bei der U untersucht werden. Und da sind Frühchen ja gerne mal zurück, gerade noch in diesem Alter. Und sie hat ja speziell nach der Kopf- und Handhaltung gefragt.
Darum denke ich, dass sie da mehr Auskunft bekommen wird.
Ihre beiden größeren Kinder waren ja keine Frühchen, jedenfalls steht dazu hier nichts.

Schönes WE
M.

Beitrag von littlequeen 08.01.11 - 19:31 Uhr

wie viel zu früh kam sie denn? das muss man dann ja vom tatsächlichen Alter abziehen, also wenn sie 6 wochen zu früh kam dann 13 wochen-6 wochen = korrigiertes Alter, welches dein kind in der entwicklung haben SOLLTE.

ich sage extra sollte, weil Kinder nunmal die Bücher nicht kennen und sich jedes anders entwickelt.
Würde mir bei einem Frühchen da keine Sorgen machen.
Alles gute

Beitrag von nadineriemer 08.01.11 - 19:38 Uhr

Hallo,
Danke!

Nadine

Beitrag von nine-09 09.01.11 - 19:43 Uhr

Hallo,meiner ist jetzt 4 Monate und kam 4 Wochen zu früh. Wir hatten die U4 schon und da wurde nicht getestet ob er greifen kann und sich drehen,konnte er da auch noch nicht.

Erst heute hat er sich das erste mal von Bauch auf den Rücken gedreht,hab ich mich erschrocken,habs dann gleich nochmal versucht. Greifen tut er seit ca. 1 Woche.

Ich denke das das OK ist für sein alter.

LG Janine