achhhhhhhhhhhhhhh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von riki 08.01.11 - 19:17 Uhr

hallo mädels jetz muss ich auch mal mich ausk...
hab seit mittwoch schmierblutung, war gestern bei arzt, wieder keine diagnose ( ist ja positiv und freut mich aber) es nervt.
soll mich schonen hallo?? ich liege seit der 12ssw wie soll ich mich denn noch schonen. bin mehr horizontal als vertikal.
und jetz hab ich wie so ne art muskelkater im bauch. merk ihn aber nur wenn ich aufsteh. kennt jemand sowas??
was kann dass sein?

ach ja meiner süßen bauchbewohnerin gehts gut gott sei dank. aber mich macht dass noch ganz kirre

sorry für das viele #bla#bla

lg riki + 21ssw

Beitrag von gsd77 08.01.11 - 19:43 Uhr

Hallo,
die Muskelkaterartigen Schmerzen kenne ich, habe ich seit der 8.SSW ca und bin nun in der 21.SSW! Verstärkt sind sie wie Du schon sagst beim schnellen Aufstehen, aber mein FA meint das sei normal, sind die Mutterbänder, also kein Grund zur Besorgnis!

Alles Liebe!

Beitrag von nanunana79 08.01.11 - 21:33 Uhr

Hallo,

ich musste auch so 3 Wochen liegen und habe dann auch beim aufstehen so einen unangenehmen Zug nach unten gespürt. Als ich mich dann wieder mehr belasten durfte ließ das nach.
Ich denke mal, das die Muskeln und Bänder das Gewicht des Bauches noch nicht "gewohnt" sind und deshalb beim aufstehen erstmal ziehen.

Liebe Grüße und alles Gute