Warum schreit meine Maus so? Albträume??

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von melina2010 08.01.11 - 19:37 Uhr

Guten Abend!

Meine Puppi wir am Do ein Jahr alt.
Bisher hatte ich keine Probleme sie ins Bett zu bringen!
Aber seitdem wir Besuch hatte,schreit sie wie verrückt wenn sie ins Bett soll,könnte immer mit weinen! =(
Sie geht immer im 18:00h ins Bett!
Seit dem der Besuch da war wird sie nachts wach und schreit ganz laut und ohne unterbrechung,muss sie ab und zu anpusten damit sie wieder Luft holt.
Nach ca. 10min bei Mama auf dem Arm,schläft sie bis frühs um 08:30h!

Was ist mit meiner Püppi los?
Kann sie Albträume haben?

Lg. Susi mit Melina Laetizia (11M&26T)

Beitrag von bimmelbahn 08.01.11 - 19:48 Uhr

Hallo Susi,

ist deine maus um 18:00Uhr müde? Oder geht sie um 18:00Uhr ins Bett weil ihr immer die gleiche Uhrzeit haben wollt.

Vielleicht sind es auch die Zähne? Hat sie ein Nachtlicht?
Hat sie was neues gelernt? Laufen oder waren die letzten Tage besonders anstrengend ?

#winke

Beitrag von melina2010 08.01.11 - 19:58 Uhr

Sie ist müde!
Heute hat sie "laufen" gelernt!
Aber das ist erst seitdem der Besuch da war! Die haben im übrigen mit bei ihr im Zimmer geschlafen!

Sie hat 3 Zähnchen,könnte gut sein das sie welche bekommt,aber wir hatten bisher auch damit keine Probleme!
Sie Fiebert ihre Zähnchen aus mit Durchfall,Zahngel benutzen wir auch!

Kann sie denn Alpträume haben?
Bz. weil sie umgefallen ist,sich aber nicht weh getan hat sondern nur vor schreck geweint hat?!

Beitrag von bimmelbahn 08.01.11 - 20:03 Uhr

Sorry hab ich falsch verstanden. #liebdrueck

Ich kann dir leider nicht viel sagen. Vielleicht könnten es Alpträume sein, ich denke aber eher nicht.

Dein Besuch hat im Kinderzimmer geschlafen, wie lange war das denn?
Vielleicht fehlt es ihr? Kinder können sich an manche Dinge ganz schnell gewöhnen. Ist ja schöner zu schlafen wenn jemand da ist.:-)

Liebe Grüße

Beitrag von bimmelbahn 08.01.11 - 20:11 Uhr

Sorry jetzt bin ich ganz #augen ich lese überall ein bisschen und habe euch ein wenig Durchein ander geworfen.

Es kann auch vom laufen lernen kommen. Sie sieht jetzt alles aus einer anderen sicht.

Lg

Beitrag von lilalaus2000 08.01.11 - 23:30 Uhr

Ich tippe auf Nachtschreck, ist nicht so schlimm wie Alpträume, aber reicht um uns Eltern Angst zu machen :-(

Meine weint auch im Schlaf - doch ich weiß nicht ob sie zu julg für Nachtschreck ist?!

http://de.wikipedia.org/wiki/Nachtschreck