Nestchen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dolli1209 08.01.11 - 19:47 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mich würde es mal interessieren, ob ihr euer Babybett mit einem
Nestchen ausstattet oder nicht.
Soll angeblich nicht gut sein.......keine Ahnung #kratz
Wie macht ihr das?

LG, Melli mit Colin inside (22+6 SSW)

Beitrag von canadia.und.baby. 08.01.11 - 19:50 Uhr

Wir hatten eins dran bis Jasmin anfing es "anzubauen"!

Beitrag von pinklady666 08.01.11 - 20:19 Uhr

Hallo

Wir hatten bei Marie ganz lange eins dran. Werde es bei Krümelchen auch wieder so machen.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Krümelchen (ET 22.06.2011)

Beitrag von winniwindel 08.01.11 - 21:02 Uhr

Wir machen eins dran. Mein Mann hat Angst, dass die kleine sich die Ärmchen einklemmen könnte.#rofl

#stern31+5#stern

Beitrag von fittine 08.01.11 - 22:09 Uhr

Hallöchen,

wir haben sogar immer noch eins drin! Felix wird bald ein Jahr.

Grüße#winke

Beitrag von star-gazer 08.01.11 - 23:01 Uhr

Hallo!
Also Nestchen machen wir auf keinen Fall dran!
Sieht zwar total niedlich aus, ist aber einer der Risikofaktoren für plötzlichen Kindstod (neben einigen anderen).
Und da alles soweit es möglich ist auszuschließen ist mir wichtiger!

Die Kleinen können sich schonmal rumwälzen und das Gesicht dann drin vertiefen, es kann sich lösen, wenn es nicht richtig fest dran ist und dann auch auf dem Kleinen liegen und ich glaube der Wärme-/Luftaustausch ist auch nicht so gut gewährleistet.
Nestchen und Bettdecken usw. sind eben Risikofaktoren und da muss man eben selbst wissen, ob man das macht.
Sicherlich nutzen es ganz viele Eltern, ohne dass je was passiert (ist), aber ich geh lieber hier auf Nummer sicher! Außdem kann ich dann auch mein Krümelchen vom Bett aus sehen und muss mich net aufsetzen ;-)
#winke

Beitrag von mainecoonie 08.01.11 - 23:13 Uhr

Ich wußte das gar nicht, dass das mit dem Nestchen in Sachen Kindstod Gefahren birgt#schock Dann kommt bei uns auch keins dran...
Wie ist das beim Laufstall? Da sind doch auch diese Seiten? Ich habe nämlich vor, den Kleinen auch mal in den Laufstall zu legen, da wir keine Wiege etc. möchten, wir aber eine 2 Etagen Wohnung haben. So hätte ich auf beiden Etagen eine Schlafgelegenheit?


Viele Grüsse,
mainecoonie mit Babyschnipper 18+2

Beitrag von star-gazer 08.01.11 - 23:17 Uhr

Also da mach ich´s wahrscheinlich grad am Anfang auch raus ... obwohl man da das Kleine ja eher im Blick hat als Nachts, wo man selber schläft!

Schau mal hier: http://www.schlafumgebung.de/
#winke

Beitrag von mainecoonie 08.01.11 - 23:48 Uhr

Dankeschön!
Die Seite ist sehr zu empfehlen. Man kann ja so viel falsch machen..