Ausfluss? Inkontinent? Fruchtwasser?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tosse10 08.01.11 - 19:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

heute vormittag und am frühen Nachmittag hatte ich zweimal die Hose regelrecht nass, ich habe aber gar nicht gemerkt wie und woher das gekommen ist. Es ist sogar durch die Slipeinlagen gesifft #hicks. Es riecht nach nichts und ist soweit ich das erkennen konnte farblos. Die letzten Tage hatte ich starken Ausfluss, der war aber immer ein wenig dickflüssig/schleimig. Jetzt war es halt wässrig und deutlich mehr.
Ich war dann in der Apotheke und habe nach den Testhandschuhen / Teststreifen gefragt, von denen man immer mal wieder liest. Dort wurde ich angeguckt als wolle ich einen rosagescheckten Elch kaufen, somit habe ich da nichts bekommen können.
Jetzt habe ich schon seit 4-5 Stunden nichts mehr bemerkt (habe extra mal die großen Fenster geputzt, weil man dort ja von bücken bis strecken jede Körperhaltung dabei hat).

LG

Beitrag von lona27 08.01.11 - 20:01 Uhr

bei meiner ersten SS hab ich mich auch für inkontinent gehalten. Es war dann Fruchtwasser. Vlt. hilft dir ein Anruf im KH weiter und die können dir einen Tipp geben? So bist du halbwegs auf Nummer Sicher...

Beitrag von tosse10 08.01.11 - 20:09 Uhr

Ich werd es wohl erst mal beobachten. Habe die Klamotten mittlerweile ja auch gewaschen und die Einlagen entsorgt. Falls es bis morgen noch mal auftritt werde ich es einpacken und mal im Kreißsaal vorbei schauen. So was muss ja auch immer am Wochenende passieren.....

LG

Beitrag von 3296 08.01.11 - 20:15 Uhr

Genau dasselbe hatte ich heute auch....#kratz
Da ich aber bei meiner ersten Tochter schon einen Blasensprung hatte, hab ich gedacht, dass ich gleich Bescheid weiss ob Harn oder Fruchtwasser.....


....was soll ich sagen: Ich weiss es nicht!? Ich warte mal ab, ob noch was kommt, oder Wehen oder so... dann fahr ich auch ins KH!

lg, SANDRA (37. Woche)

Beitrag von tosse10 08.01.11 - 20:17 Uhr

Beim Großen hatte ich auch einen Blasensprung. Der war aber richtig klassisch. Knack und schon lief es in Strömen. Da hatte ich aber schon einige Stunden vorher Wehen. Diesmal sind keine in Sicht. Gestern hatte ich ein paar, aber die sind über Nacht wieder weg.

LG

Beitrag von 3296 08.01.11 - 21:00 Uhr

Ich hatte keinen klassischen Blasensprung.. hab ein komisches Geräusch gehört und dann ein bisschen FW verloren.... wenn ich aufrecht war gar nichts, nur im Liegen oder Sitzen.....#kratz

Da ich so oder so schon inkontinent war, bin ich erst stutzig geworden, also ich mir den "Harn" im WC mal genauer angesehen habe...... hab mir gedacht "Entweder Nierenversagen oder Fruchtwasser"
War mit roten Fäden durchzogen....

lg, SANDRA (die heute wohl umsonst ins KH gefahren wäre.... schade eigentlich - hoffe total auf vorzeitigen Blasensprung....)#aerger

Beitrag von inka79-80 08.01.11 - 20:40 Uhr

Naja, das kann schon Fruchtwasser sein. Dass jetzt nichts mehr kommt, hängt dann damit zusammen, dass das Köpfchen schon schön tief im Becken liegt und abdichtet.

Achte mal drauf, ob nochmal was kommt, wenn sich der Bauchzwerg bisl mehr bewegt - wenn er dass denn noch kann. Ansonsten würde ich dann Montag früh zum Frauenarzt fahren und prüfen lassen. Länger würd ich nicht warten ( falls nicht vorher eh Wehen auftreten, was ja meist nach dem Blasensprung innerhalb der ersten 12h passiert ), damit es nicht zu einer Infektion kommt, falls es wirklich die Fruchtblase war.

Bei meinem Blasensprung kam vorallem dann was, wenn ich gelegen habe und dann wieder aufgestanden und gelaufen bin. Aber Baby war da nicht fest im Becken.

Alles Gute inka ( mit Jamie an der Hand und Jason im Bauchi )

Beitrag von nanunana79 08.01.11 - 21:46 Uhr

Hey meine Liebe,

ich vermute mal, das Du schon im KH bist, wenn nicht würde ich Dir auch dazu raten hinzufahren.

Das könnte Fruchtwasser sein, zumindest können die da mal nachsehen.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen und freue mich schon auf die Rückmeldung von Dir....

Liebe Grüße