Na toll, Autotür an Bauch gehauen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von celestine84 08.01.11 - 20:22 Uhr

Hallo ihr lieben,

mir ist eben was ganz doofes passiert.
Bin aus dem Auto ausgestiegen und stand seitlich daneben. Was mach ich?
hau mir beim Versuch die Tür zu zumachen die Tür seitlich gegen den Bauch.
Im ersten Moment tat es echt weh, aber der Schmerz ging schnell vorbei.
Man sieht auch äusserlich nichts und Schmerzen hab ich auch keine.
Zum Glück hab ich nicht mit viel Schwung zu gehauen.

Ich habe eine VWP, meint ihr es kann was passiert sein?
Der kleine bewegt sich auch etc.

Man ich könnte mich selber #klatsch

LG Cel und Babyboy 27.SSW#verliebt

Beitrag von tosse10 08.01.11 - 20:29 Uhr

Hallo,

mir wurde gesagt bei starken Stößen auf den Bauch sicherheitshalber zum KH. Grade bei VWP besteht ja die Möglichkeit einer Ablösung. Mach dich aber drauf gefasst zu Beobachtung über Nacht da bleiben zu müssen, das ist zumindest bei uns der Normalfall.

LG

Beitrag von inka79-80 08.01.11 - 20:33 Uhr

Nein, es ist sehr unwahrscheinlich, dass da etwas passiert. Gerade seitliche Stöße sind eher kein Risiko, auch nicht bei einer VWP, denn Bauch samt Inhalt weichen einfach zur anderen Seite aus. Das wiederum kann ein unangenehmes Ziehen der Mutterbänder verursachen, was aber kein Problem ist.

Sollten wider Erwarten Probleme auftreten ( Blutungen, Schmerzen ect. ), dann kannst du im Krankenhaus anrufen, den Fall schildern und dann wird man dich beraten, ob du kommen solltest oder nicht.

Aber keine Sorge, es gibt ganz andere Kräfte, die der Bauch samt Zwergi unbeschadet übersteht.

Liebe Grüße, inka ( 34.ssw )