meine kinder schlafen und die nachbarn sind echt laut......:-(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lenny08 08.01.11 - 21:20 Uhr

ich wohne mit meinen kindern im block.

sie schlafen jetzt und meine nachbarn haben wohl ein fanilientreffen mit kleinkindern gerade.

es ist echt hellhörig hier und die kids sind natürlich laut(2-3jährige)wie meine.

was würdet ihr machen?

ohman die sind echt laut(ich weiß ja wie das ist mit kleinkindern):-(

würdet ihr hingehen und fragen ob sie vielleicht etwas leiser sein könnten?

oder nicht?

der giert schon richtig der junge von meiner nachbarin.......#zitter

Beitrag von capri 08.01.11 - 21:23 Uhr

Hallo,

also ich glaube, da es "erst" 21 Uhr ist würde ich noch nicht hingehen. Werden deine denn wach? Man kann ja Mal etwas lauter sein (Geburtstag, Familienfeier.....) Wenn deine permanent gestört werden oder bis 23 Uhr nicht schluss ist, dann würde ich höflich mal fragen gehen.

LG Capri#sonne

Beitrag von helly1 08.01.11 - 21:25 Uhr

wenn ich dich richtig verstanden habe, ist es heute eine einmalige Situation und vor allem: deine Kinder schlafen! Ich würde nichts machen!
Sollten deine Kinder wach werden und aufgrund des Lärms nicht mehr einschlafen können, kannst du ja mal nett anfragen! Aber Nachtruhe ist eh erst ab 22 h, bis dahin dürfen sie Lärm machen :-p

LG helly

Beitrag von lenny08 08.01.11 - 21:28 Uhr

danke .........bin aber auch selber so angespannt und einfach froh ,wenn sie schlafen#schein

Beitrag von sunflower.1976 08.01.11 - 21:32 Uhr

Hallo!

Deine Kinder schlafen...dann scheint sie der Krach nicht so sehr zu stören wie Dich.
Solange die Feier eine einmalige Sache ist, würde ich nichts machen. Zuamle es gerade mal 21:30 Uhr ist und nicht Mitternacht o.ä.
Die Kinder werden auch nicht ewig wach sein, so dass es automatisch leiser wird.

LG Silvia

Beitrag von papa2907 08.01.11 - 21:41 Uhr

Ich muss mich meinen Vorschreiberinnen anschliessen.

Ausserdem musst du bedenken dass du eine rechtliche Grundlage erst ab 22.00 Uhr hast, denn da beginnt die Nachtruhe..#schwitz


Matthias:-D

Beitrag von kaekae 08.01.11 - 22:21 Uhr

www.rainymood.com

Übertüncht so einige Umgebungsgeräusche. #cool

Hier wäre Mittagsschlaf sonst unmöglich. Weil die Großen NIEMALS still sind. #augen