Nun auch wieder bei euch

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von maikemet 08.01.11 - 21:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich hatte es wieder versucht, irgendwie waren wieder Gefühle da und ausserdem dachte ich hey er ist der Vater deiner beiden Kinder.
Und nun? Wieder alles kaputt durch seine Lügen, er hat mich mit wirklich allem belogen (egal mit was-einfach alles war nie wahr)....:(
Er hat seine eigenen Kinder bestohlen (ca.140 Euro aus meiner Spardose die für die Kinder ist)....

Und nun? Will er einen Vaterschaftstest und wenn es seine Kinder sein sollten (JA;es sind seine!) dann will er sie mir wegnehmen....Wie krank dieser Mensch doch ist...:( Leider...

Ich hatte wirklich geglaubt nun wird alles gut, er hat mir geschworen 2011 wird alles besser und er hört auf.... doch das hielt dann nur noch 3 Tage....

'Auf mein Nachfragen wie wir das nun mit den Kindern regeln (bevor er mir sagte das er nen Test will) meinte er nur das er keinen Bock auf die Kinder hat ...
Was ist dieser Mann nur für ein Mensch???

Das einzige was mir leid tut sind meine Beiden... nur Gott sei Dank merken sie noch nichts davon (18Mon. und 5 Mon.)

Danke fürs auskotzen
#
Liebe Grüße
Maike

Beitrag von 16061986 08.01.11 - 21:57 Uhr

Das tut mir wirklich leid!

Aber sag nicht dass deine kinder das nicht mitbekommen! sie habe ganz feine antennen und sie kriegen ALLES mit,auch die kleinsten!
Sie merken wenn es spannungen gibt,wenn es dir nicht gut geht oder wenn einer mit den kindern nicht wirklich was am hut haben will!

Beitrag von maikemet 08.01.11 - 23:10 Uhr

Ja okay... hab mich etwas falsch ausgedrückt.... sie bekommen gott sei dank noch nicht alles davon mit...sicher, papa ist plötzlich weg und mir ging es dabei nicht gut,klar das sie das merken... aber sie bekommen noch nicht mit um was es geht und wie es seinerseits abgelaufen ist