Ausschneiden der alten KS-Narbe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimiki 08.01.11 - 21:47 Uhr

Guten Abend Mädels!

Ich bekomme am Dienstag meinen zweiten KS. Und bei der Besprechnung mit der Ärztin wurde mir gesagt, dass sie die alte Narbe ausschneiden werden.
Das habe ich noch nie gehört.Entweder wurde bei meinen Bekannten die alte Narbe wieder aufgemacht oder darüber oder darunter geschnitten.
Bei wem von euch wurde das auch gemacht?
Und wie war es mit der Wundheilung bei euch?

LG und ein schönes Wochenende mimiki

Beitrag von sunshine_84 08.01.11 - 21:49 Uhr

hallo,

das mit dem ausschneiden habe ich auch schon gehört. ich glaube, das machen die deshalb, dass du nachher keine 2 narben hast.

lg und alles gute für dienstag

Beitrag von mimiki 08.01.11 - 21:52 Uhr

Danke dir. Mir war das noch völlig neu , dass man die Narbe auch ausschneiden kann.Ich war irgendwie der Meinung, dass sie meine alte(gerade mal 18 Monate alte) Narbe wieder aufschneiden.

Beitrag von sunshine_84 08.01.11 - 21:57 Uhr

das dachte ich auch immer....bis mein arzt mir das mit dem ausschneiden erzählt hat. ich krieg nämlich im frühjahr auch meinen 2. ks.

Beitrag von nisivogel2604 08.01.11 - 21:49 Uhr

Bei mir wollte man das machen beim zweiten Kind weil der Gynäkologe meine Narbe nicht schön genug fand.

Ich habe dann spontan geboren, gegen seinen ärztlichen Rat.

lg

Beitrag von alessa-tiara 08.01.11 - 21:54 Uhr

hatte vor 18 monaten einen ks und wenn ich jetzt einen 2ten ks bekommen würde, hätten die auch die alte narbe ausgeschnitten.
ich entbinde zwar spontan jetzt aber das erzählte mein arzt mir das das hier wophl so üblich ist..



LG

alessa-tiara mit lennox 38 ssw

Beitrag von daniel1012 08.01.11 - 21:56 Uhr

Hallo mimiki,

habe leider zwei Mal per KS entbinden müssen. Leider darf ich bezüglich meiner Erkrankung nicht normal entbinden.

Bei mir war es so, dass die Ärzte die "alte"Narbe aufgemacht, damit man auch nachher nur eine hat und nicht zwei. Sie haben aber bei dieser alten Narbe das vernarbte entfernt. Das machen sie, damit es bei der Wundheilung "keine" Probleme gibt haben sie mir gesagt und damit es halt auch schön aussieht und sich auch gut anfühlt.

Ich hatte keine Probleme bei der Wundheilung. Find die zweite Ks-Narbe viel schöner als die erste. Nicht so vernarbt und ich habe Gefühl an der Narbe und auf der Narbe, hatte ich beim ersten KS nicht, da war kein Gefühl vorhanden. Das war so lang, bis der zweite KS gemacht wurde, seither habe ich wieder ein Gefühl an der Narbe.

ALso halb so wild.

LG NAdine

Beitrag von nadine-tom 08.01.11 - 21:56 Uhr

Hi, das mit dem ausschneiden ist bei unserem Krankenhaus üblich. Damit du nachher wieder nur eine feine Narbe hast und keine 2. neben der Alten. Wird bei mir auch gemacht. Bin auch froh drum, weil meine Narbe echt wulstig ist#schmoll

LG Nadine

Beitrag von bine129 08.01.11 - 22:00 Uhr

Bei mir wird das jetzt beim 2. auch gemacht.
Narbengewebe heilt nicht gut, deshalb schneidet man es bis ins Gesunde aus um eine schöne neue Narbe zu bekommen und damit die Wundheilung vernünftig verläuft.

Beitrag von mimiki 08.01.11 - 22:02 Uhr

Und wie war die Wundheilung bei dir? Ich mein es fehlt ja da immerhin ein wenig "Haut".

Beitrag von silbermopje 08.01.11 - 22:34 Uhr

...ist doch sowieso noch genug Haut da von deinem "gespannten" Bauch... besser gehts doch gar nicht!! Bei meinem 3. KS im Juni sag ich denen dann am besten gleich sie sollen die Bauchdecke mitstraffen und was mehr mit rausschneiden... #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl Das wäre doch mal was!
LG und alles Gute!!
Julia

Beitrag von mimiki 08.01.11 - 22:43 Uhr

Dann können sie am Po und an den Oberschenkeln noch gleich ne Fettabsaugung machen #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von silbermopje 08.01.11 - 22:48 Uhr

Warum eigentlich nicht?? Wenn man doch eh einmal dabei ist und die Schmerzen hat.... Gute Idee... muss ich gleich mal beim nächsten Termin mit meinem FA drüber sprechen!! #rofl#rofl

Beitrag von mimiki 08.01.11 - 22:58 Uhr

Und nicht zu vergessen : Die Bruststraffung

Beitrag von bine129 08.01.11 - 22:45 Uhr

Meine Sectio ist erst in drei Wochen.
Die erste Narbe ist aber gut geworden.

Beitrag von mimiki 08.01.11 - 22:01 Uhr

Anscheinend leb ich doch hinterm Mond, dass ich das mit dem Ausschneiden noch nicht gehört habe #hicks

Beitrag von hebigabi 09.01.11 - 08:57 Uhr

Es wir kurz darüber und darunter ein Schnitt gemacht wie eine spitze langgezogene Elipse und das alte Narbengebewebe ist damit rausgeschnitten.

Also wir die alte Naht wieder genommen und du hast so immer nur 1!! Narbe!

LG

Gabi