Was anbieten (Geburtstag) wenn man keine Eier benutzen kann ???

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von jolin80 08.01.11 - 22:04 Uhr

Hallo ,

meine 7 jährige feiert am Dienstag Geburtstag auf einem Erlebnissbauernhof . Für die Verpflegung sind wir selbst zuständig .

Ich wollte eigentlich Muffins backen , kann ich ja jetzt vergessen wegen der Eier .

Was kann ich denn sonst den Kids anbieten ?

Von 15 - 18 Uhr wollen sie doch was essen und naschen .

Habt ihr Ideen ?

lg Jolin

Beitrag von schnuffelschnute 08.01.11 - 22:05 Uhr

Hallo!

Warum kannst du denn keine Eier benutzen?

LG

Beitrag von dore1977 08.01.11 - 22:06 Uhr

Hallo,

kauf doch einfach Bio Eier !

LG dore

Beitrag von knutschkugel4 08.01.11 - 22:14 Uhr

warum keine eier#gruebel

Beitrag von jolin80 08.01.11 - 22:26 Uhr

Wie warum ?

Nach den Schlagzeilen ?

An Bioeier hatte ich jetzt gar nicht gedacht , aber es wurde doch auch empfohlen gar keine zu essen .

Beitrag von windsbraut69 09.01.11 - 10:22 Uhr

Wo wurde denn bitte von seriöser Seite aus empfohlen, gänzlich auf Eier zu verzichten???

Gruß,

W

Beitrag von dominiksmami 09.01.11 - 14:05 Uhr

wo???

Beitrag von mirja 09.01.11 - 16:38 Uhr

Also ich würde jetzt mal wieder auf den Boden der Tatsachen kommen und ganz normal Eier essen, wenn du das bisher getan hast.

Jedesmal, wenn es einen Lebensmittelskandal gibt drehen einige völlig durch und essen bestimmte Lebensmittel überhaupt nicht mehr. Ich halte das für völlig übertrieben und auch irgendwo lächerlich, denn in ein paar Wochen ist das Thema wieder vergessen und jeder lebt weiter, wie vorher auch.

Es wäre besser, von vorneherein mal ein wenig drauf zu schauen, wo die Lebensmittel herkommen und nicht immer nur das billige Zeug zu kaufen. Ich hab schon der Tiere wegen noch nie Käfigeier oder Bodenhaltung gekauft...

Damit meine ich jetzt nicht speziell dich, aber mich macht diese allgemeine Panikmache echt irre, weil das bei den meisten eh nicht von Dauer ist, dass sie auf was verzichten. Sonst ist es doch auch egal, was gegessen wird....da interessieren Inhaltsstoffe auch nicht.

Ausserdem finde ich es krass dass ich seit dem ganzen Skandal noch nie ein Wort des Bedauerns gegenüber den armen Hühnern, welchen man diesen Mist gefüttert hat, gehört habe. Aber Hauptsache wir kommen heil aus der Geschichte raus - menschlich sind wir den Tieren gegenüber auch nicht gerade....

Beitrag von wasteline 09.01.11 - 21:56 Uhr

Du solltest Dich mal genau informieren, dann müsstest Du auch keine Panik schieben.

Beitrag von jolin80 09.01.11 - 23:10 Uhr

Ja mein Gott jetzt ist gut , regt euch ab


Toll das ihr alle so super bescheid wißt , freu dich doch !

Beitrag von harveypet 09.01.11 - 23:37 Uhr

Geh mal in Zülpich auf die Wochenmärkte da verkaufen doch die Bauern aus eurer Ecke.

Beitrag von cosmashiva24 08.01.11 - 22:25 Uhr

Hallo

warscheinlich ne allergie oder wegen dem Dioxin ? Es gibt auch eifreie Muffinrezepte mit öl und sprudelwasser die hab ich letztens mal ausprobiert und die waren super musst mal nach eifreien rezepten suchen da gibt es ganz viel


LG Cosma

Beitrag von gesinegresphal 08.01.11 - 22:25 Uhr

Variante 1: Was hältst du von Eiscreme, die die Kinder sich selbst mit allem möglichen Krams (Gummibärchen, Smarties, etc.) zu ihrem Wunsch-Eisbecher dekorieren können? #mampf

Variante 2: "Kalter Hund" oder Kekstorte ;-)

Variante 3: Die Kinder gestalten sich einen "Mohrenkopf" mit Zuckerschrift und Streuseln. :-D

Liebe Grüße aus der Grundschule :-)

Beitrag von jolin80 08.01.11 - 22:29 Uhr

Ich danke dir , tolle Ideen !

Beitrag von deinemudder 09.01.11 - 20:57 Uhr

Jaa, spitzenidee. Und in keinem der vorschläge eier enthalten - oder warte, DOCH. In *allen*. Mist



#rofl

Grüße
Alex

Beitrag von windsbraut69 09.01.11 - 10:23 Uhr

"Variante 2: "Kalter Hund" oder Kekstorte"

#rofl

Gruß,

W

Beitrag von windsbraut69 09.01.11 - 10:24 Uhr

Aber 3 ist auch originell, wenn man Eier meiden will.

Beitrag von rienchen77 09.01.11 - 10:24 Uhr

mohrenkopf ist doch Eischnee?

bei einige Eissorten bitte das Kleingedurckte lesen, Eier verstecken sich überall...

Kalterhund ist lecker....

Beitrag von windsbraut69 09.01.11 - 10:30 Uhr

Die meisten Kekse werden aber wohl auch Ei enthalten...

Beitrag von gussymaus 10.01.11 - 20:41 Uhr

vor allem butterkekse (die normalerweise im kalten hund landen) hab ich ohne "volleipulver" noch nicht gefunden... und welche eier da drin landen kann man noch weniger ergründen als beim selbstgebackenen muffin...

aber selbst wenn: auf das eine ei das jedes kind da bekommt kommt es eh nicht an... wie viele dioxineier wurden denn verspeist BEVOR das rausgefunden wurde?! will ich lieber gar nicht wissen... und wie viele sind in produkten verarbeitet die noch in den ragalen stehen? z.B. besagte kekse oder was immer...

Beitrag von papa2907 08.01.11 - 22:35 Uhr

Es gibt also wirklich noch Menschen, die diese Mediengeile Berichte ernst nehmen..na dann#rofl

Matthias

Beitrag von kleinerlevin 08.01.11 - 22:56 Uhr

Hallo!
Ich warte auch noch auf den Weltuntergang von 2010.:-)

Nein mal im Ernst, ich habe gehört man muß 80 Ei in der Woche essen damit man krank wird. Ich bin bei 79 #schwitz

Beitrag von sandra7.12.75 08.01.11 - 23:04 Uhr

Hallo

Und weil morgen Sonntag ist verzichtest du selbstverständlich morgen,gell???#rofl#rofl.

Bin ich froh das ich Gottseidank an Schwangerschaftsdemenz leide und ich alles vergesse.

Verseuchte Eier
Weltuntergang
Schweinegrippe
Gewicht auf der Waage

Mich haut einfach nichts um,ich vergesse einfach.#rofl#rofl


Oh Gott hoffentlich hat es keine Mutter von den Geburtstagskindern meiner Töchter mitrbekommen das ich die Kinder ausversehen vergiftet habe#rofl#rofl.

Wirkt sich das jetzt im Fall eines Falles Strafmindernd aus#rofl#rofl.

Beitrag von kleinerlevin 08.01.11 - 23:09 Uhr

Gewicht auf der Waage #rofl >sichaufskniehaunurbini<

ach was das merkt sicher keiner, die denken dann sie sind alle selber Schuld weil sie sich nicht gegen die Schweinegrippe geimpft haben, oder weil sie die Tomaten nicht abgewaschen haben oder sie waren doch heimlich bei Mc Doof (obwohl niemand hingeht)

Beitrag von kleinerlevin 08.01.11 - 23:10 Uhr

vielleicht haben die auch heimlich Nutella geschleckt

  • 1
  • 2