Wach- und Schlafphase?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von ohneworte88 08.01.11 - 23:48 Uhr

Hallo ihr lieben,

Mein Sohn (12 Tage) hat jetzt anscheinend schon eine lieblings Wachphase, von der ich ganz und gar nicht beeindruckt bin.

Er verschläft alles, den gesamten Tag und egal was ist, neben ihm kann man eine Party feiern, ER SCHLÄFT.

Abends, egal wann ich ihn fertig mache mit Wickeln und Flasche ... er ist Grundsätzlich von 23 - 3 Uhr wach ... HELLWACH und lässt sich mit einem Schnuller nur kurz beruhigen.
Wenn wir ihn auf den Arm nehmen schläft er ein, legen wir ihn wieder ins Bett, ist er nach 2 min wieder wach.

Was kann ich tun?
Kann man diese Wachphase nicht irgendwie verschieben ...
Habt ihr ein paar Tips für mich, wie die Nächte ruhiger werden?

Ich weiß das ich bei einem Säugling Nachts aufstehen muss usw.
Aber von 23- 3 Uhr könnten wir gut schlafen =)

Hab schon alles versucht ...
Ihn erst später ins Bett zu legen,
Ihn ins Bett bringen, wenn er schon schläft,
Tee
Schnulli
Wiegen
Singen *löl*

Nix hilf ...
Jetzt grad Nuckelt er an seinem Schnulli und liegt Hellwach in seinem Reisebettchen, neben mir im Wohnzimmer ...
Ich kann mich nicht ins Bett legen ...
Muss eh alle 10 min aufstehen und mir so einer KSNarbe ist das auf dauer kein spass ...

lg Ilka

Beitrag von yasmin2101 09.01.11 - 09:11 Uhr

Hey ilka,

also ich kann dir sagen das ist völlig normal!
So eine Phase hatte meine Tochter auch ziemlich am Anfang. Der Tag-Nacht-Rythmus muss sich erstmal über die nächsten Wochen einpendeln. Vorher kannst du es komplett vergessen zu "normalen" Zeiten ins Bett zukommen :-p
LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von bimmelbahn 09.01.11 - 10:49 Uhr

Hallo Ilka,
ich würde auch sagen das es völlig normal ist. Dein kleiner Mann ist ja gerade mal zuhause ;-)

Mir wurde die Seit hier im Forum empfholen. Kannst du dir ja mal Durchlesen.

Und ich würde Nachts nicht alle Lichter anmachen damit er lernt das es abend ist.

http://www.geburtskanal.de/index.html?mainFrame=http://www.geburtskanal.de/Wissen/S/Schreibabies_TranenreicheBabyzeit.php&topFrame=http://www.geburtskanal.de/Advertising/BannerTop_Random.html?Banner=

Liebe Grüße, das Pendelt sich noch alles ein.