habe eine frage an euch

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sonja153 08.01.11 - 23:52 Uhr

Hallo mein sohn fast drei jahre alt, hat bei ein paar fingernägeln das problem das dort die obere schicht der fingernägel löst. Habe das gerade eben gesehen. Habt ihr eine idee was das sein könnte.

lg Sonja

Beitrag von rmwib 09.01.11 - 00:12 Uhr

Ein Nagelpilz?

Beitrag von sonja153 09.01.11 - 00:24 Uhr

Ich hoffe ja nicht, habe aber auch schon an sowas gedacht. Naja werde am montag morgen dann mal direkt beim kinderarzt anrufen.

lg

Beitrag von ephyriel 09.01.11 - 00:24 Uhr

Das würde ich mal vom Arzt abklähren lassen.

Nicht das das eine Mangelerscheinung oder ein Pilz oder so ist.

Alles Gute
Billa

Beitrag von papa2907 09.01.11 - 01:04 Uhr

Ich will den Teufel ja nicht an die Wand malen, aber ablösende Fingernägel könne auch ein symptom für Leukämie sein.

Matthias

Beitrag von amanda82 09.01.11 - 01:50 Uhr

Hm, Kalziummangen, Biotinmangel, Nahrungsmittelunverträglichkeit, alte Verletzungen des Nagelbetts ... fiele mir jetzt ein. Lass vielleicht mal ein Blutbild machen, dann könnten erstere Ursachen vielleicht ausgeschlossen werden.

Lg Mandy

Beitrag von sophiasw 09.01.11 - 07:59 Uhr

Hallo Sonja,

keine Panik. Es muß nichts schlimmes sein. Eine Klassenkameradin von mir hatte das auch und das war normal. Wohl eine Laune der Natur. Sie erfreut sich noch immer bester Gesundheit.

Aber zum Arzt würde ich trotzdem gehen, nur zur Sicherheit.

Liebe Grüße
Sophia