Ganz wichtige frage- Einnistungsblutung???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelchen2604 09.01.11 - 00:34 Uhr

Kurz meine Geschichte: Kann noch keine Temp messen weil ich noch im alten Zyklus festhänge, und weil das mit der Tempi nicht funktionierte habe ich Ovus gemacht der am 27.12. war positiv der dann am 28.12 und 29.12 war negativ. So fern ich das interpretieren kann waren ja meine ersten Ovus.

Von daher gehe ich davon aus das der ES am 28.12 war und als ich eben auf Toilette gegangen bin und abgewischt hatte war es am Toi Papier hellrosa. Könnten das Einnistungsblutungen sein.

Letzte Mens am 12.12 und Zyklus die letzten 2 monate 33T Davor immer 29Tage

Beitrag von nicolebittkau 09.01.11 - 00:41 Uhr

neee ich denke das das ein vorbote für deine tage sind........am 12.12 war deine letzte periodeuind für ne einnistung zu spät......

Beitrag von engelchen2604 09.01.11 - 00:44 Uhr

Na toll dann falleich ja wieder in den alten Zyklus zurück, da soll Frau mal ihren Körper verstehen bzw verstehen und kennenlernen können.....:-(

Naja wenigstens kann ich dann endlich mit dem Temp messen anfangen :-D

Beitrag von engelchen2604 09.01.11 - 00:47 Uhr

Und ab wann fange ich dann mit den Ovus im neuen Zyklus an?

Beitrag von nicolebittkau 09.01.11 - 01:06 Uhr

das ich die nicht nehme kann ich es dir nicht sagen............sorry aber bin grade neben der spur oma ist gestorben sorry

Beitrag von engelchen2604 09.01.11 - 01:25 Uhr

Mein herzliches Beileid. Habe nachgelesen falls es die mens ist werde ich ab ZT 10 anfangen die ovus zu verballern

Beitrag von marinmaris 09.01.11 - 01:15 Uhr

Also ich hab jetzt nicht genau nachgerechnet, aber bei so nem langen Z könnte es glaub ich schon eine Einnistungsblutung gewesen sein. Meine war damals ca. 5 Tage nach Eissprung und ca. 1,5 Wochen vor NMT. Hat ca. 3 Tage gedauert.

Viel Glück!
marinmaris 28. ssw

Beitrag von nicolebittkau 09.01.11 - 01:23 Uhr

wenn sie am 12.12 ihre periode das letzte mal hatte und am 27.12 den es dann müsste sie am 13 rum#kratz (33 tage aus) ihre mens bekommen also zu spät für ne einnistung...........

Beitrag von engelchen2604 09.01.11 - 01:27 Uhr

mmmh da hilft wohl nur abwarten und #tasse trinken

Beitrag von marinmaris 09.01.11 - 01:29 Uhr

hm ja das könnte zu knapp sein ...

hoffe du hast dich wieder ein wenig beruhigen können bzgl. deiner Oma.

LG

Beitrag von nicolebittkau 09.01.11 - 01:32 Uhr

hmmm ja geht........musste erstmal luftholen

Beitrag von engelchen2604 09.01.11 - 01:33 Uhr

Habe jetzt nochmal nachgerechnet hätt ich mal vorher tun sollen das wäre auf jeden fall zu spät na dann habe ich wenigstens wieder einen kürzeren Zyklus und ein gutes hat es ja zwecks der temp messen darauf warte ich ja schon die ganze zeit das ich damit endlich anfangen kann.

Beitrag von nicolebittkau 09.01.11 - 01:35 Uhr

#liebdrueckna fein;-)

Beitrag von engelchen2604 09.01.11 - 01:36 Uhr

Und danke für deine antworten trotz der schlimmen Nachricht #liebdrueck

Beitrag von marinmaris 09.01.11 - 01:36 Uhr

Okay schade ich wünsch dir viel Glück #klee . so ein langer Z ist echt eine Qual ...