...schon wieder schlaflos... 39. SSW... mag nicht mehr ;-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lana-christin 09.01.11 - 00:49 Uhr

Hallo ihr Lieben,

langsam mag ich wirklich nicht mehr, die vierte Nacht infolge, in der ich einfach keine Ruhe finden kann, überall zwickt und ziept es und der Kleine Mann im meinem Bauch tritt noch kräftig mit.
Dazu habe ich auch noch ein unangenehmes Drücken am Muttermund. Wenn doch endlich richtige Wehen durchkommen würden #schmoll!!!

War vorgestern schon der Meinung es würde los gehen, aber die Wehen haben einfach wieder aufgehört. Jetzt bekomme ich alle 20 Minuten einen harten Bauch, dazu dieses komische Stechen, aber mehr auch nicht... Ich habs schon mit allem möglichen versucht Baden, Treppen steigen, Spazieren, #sex... bringt alles nix.

Menno, habt ihr noch ne Idee wie ich die Wehen weiter ankurbeln kann und hat jemand eine Vorstellung wie lange ich diesen Zustand noch weiter ertragen muss???

Kann einfach nicht mehr und mag nicht mehr warten auf meinen kleinen Prinzen, bin so froh, wenn ich ihn endlich im Arm halten darf.

Lana-Christin mit Angi und Marc fest an der Hand und Timo 39SSW unterm Herzen

Beitrag von lena1309 09.01.11 - 01:02 Uhr

Hallo,

ich habe meine Wehen in Gang gekriegt, in dem ich bei meiner ersten Tochter im Bett vorm Fernseher gelegen habe und "In 80 Tagen um die Welt gesehen habe". Davon aber den ganz alten.der geht gut 180 Minuten, glaube ich.
Ich denke heute, meine Zimtzicke von Tochter, wollte einfach nicht, dass ich das Ende mitkriege. Ja ich kannte den Film schon, aber hier geht es ums Prinzip.
Ich habe dabei einfach gelernt, nicht wirklich warten und entspannen und sich wohlfühlen, dann kann es was werden.

LG
M.

Beitrag von lana-christin 09.01.11 - 01:04 Uhr

Lach, wenn das mal so einfach wäre, würde mich ja nur allzu gerne entspanne und schlafen wäre soooo schön ;-), aber der Kleine lässt mich nicht. Habe das Gefühl er feiert ne Party in meinem Bauch. Is eht unangenehm...

Beitrag von -.jacky.- 09.01.11 - 01:03 Uhr

Bin zwar "erst" in der 35.SSW aber mir geht es genau so wie dir... Kann auch seit 2 Wochen nicht mehr schlafen und wenn dann nur für ne Stunde und dann sitz ich wieder Stunden lang wach... Echt ätzend...
Alles Gute,
Jacky 35.SSW

Beitrag von hannah_83 09.01.11 - 01:35 Uhr

Mir gehts auch so, konnte letzte Nacht schon nicht schlafen und heut ist es wieder so :-( meine Kleine im Bauch ist auch noch gut aktiv, aber nicht mehr ganz so viel. Wehen hab ich ebenfalls keine einzige und dafür dieses Drücken auf den Muttermund. Leider nichts was auf baldige Geburt zu schließen lässt.

Ich hab heut nochmal die ganze Wohnung gewischt, das Bad geputzt, bin viel Treppen gelaufen. Morgen wollt ichs auch mit nem heißen Bad und #sex versuchen. Mehr Ideen hab ich leider auch nicht.

Uns bleibt wohl nix anderes übrig als warten. Die Kleinen kommen eben wann sie wollen...

lg, hannah ET+2

Beitrag von lena1309 09.01.11 - 01:47 Uhr

Hallo hannah,

bei deiner Aktion würde ich dir mal zur Ruhe raten. Wehen kommen nicht bei Stress, sagte meine Hebi immer.
Schmeiß dich mal mit Buch oder zeitschrift/Zeitung aufs Sofa und schau mal Hirnfrei TV. Nur keinen Stress. Vielleicht hilft das.

Wünsche dir eine gute Geburt
M.