Wie lange hält sich Scharlacherreger im Körper???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von teilzeitmama 09.01.11 - 09:30 Uhr

Meine Schwiegermutter hatte am 29.12.2010 einen Ausbruch von Scharlach...
Mein Sohn war vom 27.12-29.12 bei ihr,weil wir beide arbeiten mussten.
Bei uns ist bis jetzt nichts ausgebrochen und die Inkubationszeit ist 2-4,max. 6 Tage...

Wir wollen Bekannte besuchen,die Kleine hat heut Geburtstag,sie ist wieder schwanger und nun wollen wir wissen,wie lange ein Mensch die Erreger im Körper mit sich führt...



Weiß da jemand bescheid???

Beitrag von 3erclan 09.01.11 - 11:09 Uhr

Hallo

frag in der nächsten Klinik nach.

Meines wissens wenn er keine Symptome hat kann er nicht die anderen anstecken.

lg

Beitrag von cloudine30 09.01.11 - 11:25 Uhr

Hallo Du !

ALso was ich dir über Scharlach sagen kann ist folgendes. Es ist eine bakterielle Infektion meist mit Streptokokken. Die Inkubationszeit ist 3-6 Tage und snsteckend ist Scharlach nur bei direktem Kontakt (Tröpcheninfektion) auch schon vor Ausbruch aber anstecken tut sich nicht gleich jeder. Ich kann dir aber sagen das es für Schwangere nicht gefährlich ist nur unangenehm . man kann in der Schwangerschaft durchaus ein antibiothikum bekommen. Aber wenn dein Sohn bis jetzt keine Symptome hat dann kannst du davon ausgehen das er es nicht mehr bekommt. Schön das du so verantwortungsvoll bist aber ich glaube das ist kein Problem wenn ihr dahin fahrt.

lg Cloudine30 ( die selber Scharlach in der SS hatte )