Mein Zyklusblatt bitte um eure HILFE einfach rein schaun!!!DANKE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puntogirl2 09.01.11 - 09:48 Uhr


Hallo Ihr Lieben,

ich hatte diesen ZK nicht die Möglichkeit zu selben Uhrzeit die Tempi zu messen - was meint ihr sieht mein Blatt gut aus, bzw. ab wann kann ich testen??

DANKE für eure Antworten
Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927375/557229

Beitrag von lilja27 09.01.11 - 09:55 Uhr

Also deine Balken könnten schon falsch sein und wenn der CB recht hat und du am 11./12 ZT fruchtbar warst dann würde ich sagen erst in 3-5 tagen testen.
DU wirst jetzt ES + 11 oder 12 sein.
Wann man testen will muss man selbst entscheiden, nach körpergefühl ob es geklappt haben könnte oder ob man noch warten sollte.
Vor nmt ist keine so dolle idee, aber ich halte es leider auch nie aus bis dahin.

lg viel Glück#klee

Beitrag von evchen1980 09.01.11 - 09:59 Uhr


Sieht doch ganz gut aus! Hast du immer einen so kurzen Zyklus? Falls nein würde ich mit dem Testen noch warten.

Mein ES war angeblich auch sehr früh in diesem Monat. Ich habe aber eigentlich einen Zyklus von mind. 28 Tagen.
Schau mal:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939488/558859

Was meinst du zu meiner?

Beitrag von puntogirl2 09.01.11 - 10:04 Uhr

Hey Evchen,

ja mein ZK ist immer so 24-- 26 Tage, bei dir würde sich ja schon ein Test anbahnen oder hast du schon getestet...


...wenn es klappt hätten wir vielleicht beide einen super Start ins neue Jahr!

Wir üben schon sehr, sehr lange und es wird endlich Zeit - auch wenn mein Kopf mir sagt, dass es nicht geklappt hat!!!Uns stellt die Natur, ein bisschen die Beine...

Ich drück dir ganz doll die Daumen ... vielleicht hat eine von uns in den nächsten Tagen Grund zur Freude...alles Liebe

Beitrag von evchen1980 09.01.11 - 10:06 Uhr

Habe noch nicht gestestet.
Übe mich in Geduld. WIr sind im 4 ÜZ, also noch am Start. 10 Jahre Pille genommen, mal schauen.

Werde Mitte der Woche testen, da mein Zyklus sonst immer 28 Tage oder mehr ist. Ich habe UL-Schmerzen und Brustwarzenschmerzen, habe ich sonst nicht, aber trau dem Braten auch noch nicht ganz....

Drücke uns auch die Daumen!#klee

Beitrag von karra005 09.01.11 - 10:15 Uhr

du misst aber sehr unregelmäßig was die Zeiten betrifft. mal ist es um 4Uhr morgens, mal um 9 Uhr vormittags. die 4uhr-werte sind aller sehr niedrig im Vergleich zu deinen 8 und 9uhr werten. deshalb denke ich solltest du dein Messzeitfenster kürzen. ich schätze deine 1hM war an Tag 12. Denn es ist eher untypisch dass der schleimhöhepunkt so weit nach dem Tempianstieg kommt. Deswegen ist die Balkensetzung falsch.