SST negativ :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von paula11.11 09.01.11 - 10:18 Uhr

Habe gerade nochmal einen Test gemacht. Mein ES war am 16.12.2010, weiß es so genau weil ich Ovus benutze. Habe einen Zyklus von 37 Tagen. Meine Brustwarzen sind sehr empfindlich und ich habe hin und wieder Unterleibziehen. Meine Tage sind bis heute noch nicht da, war am Montag eim FA, der meinte es sieht sehr sehr gut aus,(Gebärmutterschleimhaut 20mm aufgebaut), und ich soll nicht merh so heiß baden gehen. Versteht ihr warum????. Habe heute morgen nochmal einen Test gemacht, doch der war wieder negativ:-( Was soll ich davon halten? Hatte jemand von Euch auch schon so ein Problem oder jemand in Eurem Bekanntenkreis??? Ach ja, gestern Abend ging es mir nicht so gut, hatte dann mal Tempi gemessen, die lag bei 37,4 Grad. Ist für Abends doch aber ganz normal oder? Sorry für das ganze#bla, aber das Warten macht mich verrückt, soll erst in 2 Wochen wieder zum Arzt kommen :-(

Beitrag von lilja27 09.01.11 - 10:24 Uhr

HUHU,

Hm dein Gyn hätte ja wneigstens noch blut abnehmen können und den HCG ermitteln du warst ja am montag dann schon ES + 16 oder so.
Hat er denn keinen Urin test in der praxis gemacht?

Heiß baden gehen, denke um eine fehlgeburt zu verhindern, man sagte ja immer früher die frauen haben versucht mit bestimmen kräutern abzutreiben mit heißen bädern oder sprungen von tischen und so zeugs.

Was für ein test war das denn gewesen?

lg

Beitrag von paula11.11 09.01.11 - 10:29 Uhr

Guten Morgen :-) Nein zum Blutabnehmen war es da zu spät, war schon Abends und sie meinte wir machen das dann alles in 2 Wochen :-( Urin habe ich abgegeben, aber da ich ihr sagte das meine Tests alle negativ waren, hat sie gesagt wr machen gleich Ultraschall. Habe schon Tests aus der Apotheke gemacht, sogar digitale. Man hört ja manchmal auch, dass bei einigen Frauen der HCG erst im Laufe der SS eintritt. Ich bin echt am Ende :-(

Beitrag von sunnysunny 09.01.11 - 10:46 Uhr

ich bin nun 1 Woche überfällig und meine Brüste spannen genauso und übelkeit, Kopfschmerzen und reizbar.

Ich hab am 14.1 ein Termin beim FA.
Wenn es geklappt hat dann haben wir diesmal nur 2 ÜZ gebraucht.

Die SST waren negativ

Beitrag von paula11.11 09.01.11 - 10:51 Uhr

Hmmmm, komisch was da bei uns los ist:-( Ich drücke Dir auf jeden Fall für deinen FA- Termin ganz fest die Daumen:-)#pro

Beitrag von sunnysunny 09.01.11 - 10:52 Uhr

Danke.

Hab auch keine Mens-Anzeichen.
Hat der Fa bei dir schon was gesehen?

Beitrag von paula11.11 09.01.11 - 10:57 Uhr

Nein :-( Mein FA hat nur gesagt das es sehr sehr gut aussieht. Die Regel kommt bei einem Aufbau bis zu 15mm, meine ist 20mm. Habe nur Angst das sie so gut aufgebaut ist weil vielleicht doch meine Mensis kommen. Weist du vielleicht in welchem Zeitraum die Mensis kommen sollten wenn ein Aufbau der GMS stattgefundne hat ? Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und hoffe es klappt bald bei Dir :-)

Beitrag von sunnysunny 09.01.11 - 11:17 Uhr

keine Ahnung.
Als ich damals meine Mens nicht bekam hat der Fa in der 5 SSW schon die Fruchthöle gesehen und 1,5 Wochen später das Herz