Puky & co. Laufradfrage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternchen0 09.01.11 - 10:36 Uhr

Guten morgen #sonne,

ich würde gerne ein Laufrad für den kleinen kaufen, bin mir aber nicht sicher welches.


Wir haben das Puky Wutsch und sind total zufrieden, deshalb habe ich an ein Laufrad von Puky gedacht, oder?

Welches Laufrad habt ihr und ab welchem Alter haben es eure kleinen genutzt?

Freue mich über eure Erfahrungen...
GLG

Beitrag von emmy06 09.01.11 - 10:44 Uhr

das lrm ab etwa 18 monate und 83/84cm körpergröße

das lr1 etwa ab 2 1/4 jahre - aber nur da wir es geerbt haben, ansonsten würde das lrm immer noch völlig ausreichen. unser junior zieht das kleinere laufrad dem größeren auch meist vor.



lg

Beitrag von loonis 09.01.11 - 11:23 Uhr




Wir hatten auch erst das Puky Wutsch ,zum 2.Geb. das Puky LR1 ,inzwischen haben wir das Puky XL

Sind sehr zufrieden mit Puky.

LG Kerstin

Beitrag von bille2000 09.01.11 - 12:30 Uhr

Hallo.

wir hatten auch das Puky LRM. Ich fand es super. Es ist ab 1 1/2 Jahren aber so richtig gut funktioniert hat es bei uns mit knapp 2 JAhren.

Ich bin bei solchen Anschaffungen auch sehr wählerisch und finde man sollte da doch lieber etwas in die Qualität investieren. Der billige Schrott ist meistens auhc genuasoviel wert. Das einzige was für mcih neben Puky noch in Frage käme ist das von Kettler.

Lg,

bille

Beitrag von katja040106 09.01.11 - 14:26 Uhr

Wir haben Emma mit einem Jahr das Puky Wutsch geschenkt.Emma ist total begeistert und flitzt schon gut damit durch die Gegend,lenken und auf-absteigen klappt auch schon super.
Anschl. wird sie mit dem Puky LR ihrer Schwester fahren-wenn sie denn mag und anschl. geht es denke ich aufs Rad.

LG Katja