schwindel und flauesgefühl am morgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von coco271909 09.01.11 - 10:49 Uhr


Guten morgen Mädels

habe mal ne frage schwindel und flauesgefühl am morgen , bin aber aller
dings in der 33ssw ist das normal ?


danke für eure antworten #winke

Beitrag von jessi201020 09.01.11 - 10:53 Uhr

mir ist seit Tagen auch wieder total übel#augen und son total flaues Gefuehl im Magen hab i auch , verbunden mit furchtbaren Sodbrennen:-[


LG Jessi KS -17

Beitrag von magmagruen 09.01.11 - 10:59 Uhr

Huhu habe ich auch während der ganzen SS gehabt,
nicht mehr jeden Morgen aber vereinzelt immer noch ....

Beitrag von fialein84 09.01.11 - 11:02 Uhr

Huhu#winke,

habe momentan auch mit leichtem Schwindel zu kämpfen. Könnte am Wetterumschwung liegen. Dadurch, dass es wärmer wird, sinkt ja der Blutdruck ein bißchen. Ich hab in dieser Schwangerschaft im Winter schon niedrigen Blutdruck, daher denke ich, dass der Schwindel durch die zunehmende Milde kommt!:-)

Liebe Grüße Fia 31.SSW

Beitrag von maylin84 09.01.11 - 13:16 Uhr

Hi!

Ich hab das auch seit 14 Tagen ca.! Vor Mittags ist bei mir im Moment nichts zu holen...ich bekomm mein Kreislauf auch nicht in Schwung und muss nachm Duschen erstmal sitzen etc. !
Hatte ich sonst so gut wie nie die ganze SS..nur jetzt am Ende! Man gut es gibt den Mutterschutz und ich muss nicht los!

Also alles normal! Dein Körper hat ja auch gut zu tun. Alles Gute!

aNika (36+5) #winke