Badewassertemperatur?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von palmalilly 09.01.11 - 10:52 Uhr

Hallo,

sagt mal, bei wieviel Grad badet Ihr denn so?

Vor der SS habe ich immer gerne super heiß gebadet, aber irgendwie traue ich mich jetzt ( 9.SSW ) nicht mehr so recht und vertragen tu ich die Hitze auch nicht mehr #schwitz

Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag an alle!

Palmalilly

Beitrag von flummi1988 09.01.11 - 11:01 Uhr

Guten Morgen :)

Also ich bin jetzt in der 13 SSW und ich bade immer noch ziemlich warm...
Kann mit lauwarmen Wasser nichts anfangen.
Allerdings hatte ich mir auch schon Gedanken gemacht, ob das schaden könnte...

Liebe Grüße

Anna mit Spatz (13 SSW)

Beitrag von leechen1986 09.01.11 - 11:03 Uhr

bade so wie es für dich am angenehmsten ist. ich bade immer bei ca 45 grad :-D und so wie ich es gelesen haben, badet hier keiner nus bei 37 grad so wie es irgendjemand empfohlen hat ;-)

Beitrag von palmalilly 09.01.11 - 11:09 Uhr

Danke,
werde mich dann mal auf meine "Wohlfühltemperatur" verlassen ;-)
Kann dem Zwerg ja hoffentlich nicht schaden...

#winke

Beitrag von connie36 09.01.11 - 11:33 Uhr

ähm...doch ich!!!
meine wassertemp ist max. 38...nicht höher. und normalerweise bade ich auch nie unter mind. 42 grad.
aber seit der ss nur noch mit 38. grad. hat was mit der durchblutung zu tun.
aber alles andere ist mir auch zur zeit zu heiss, und mein kreislauf spinnt dann eher rum.
lg conny 35.ssw

Beitrag von stephi_b 09.01.11 - 11:10 Uhr

Meine Hebamme hat gesagt, dass ich so baden soll, wie ich mich wohlfühle.
Es schadet nicht dem Baby, wenn du wärmer als 37 Grad badest, es schadet höchstens deinem Kreislauf.

Wenn der in Ordnung bleibt, bei der warmen Temperatur, spricht nichts dagegen.

LG

Beitrag von palmalilly 09.01.11 - 11:12 Uhr

#danke

Hebammen sollten es wissen, oder ?! #pro

Beitrag von miri83 09.01.11 - 11:16 Uhr

Ich habe mich an die Empfehlung von 37 °C gehalten, da es wohl sein kann, dass die Babys Herzrasen von zu heißem Wasser bekommen können...diese Temperatur ist übrigens auch auf den handelsüblichen Thermometern eingezeichnet...

LG Miri + Babyboy inside (ET -5) #verliebt

Beitrag von zaubermaus211 09.01.11 - 11:25 Uhr

Hi,
ich bade so, dass es für mich angenehm ist!Meine FÄ sagt, das es dem baby garnit schadet, wenn überhaupt nur dem Kreislauf!!

Wenn es mir gut geht, geht es meinem Baby auch gut!Das ist meine Devise

LG Zaubermaus