So eine Sch....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tekelek 09.01.11 - 10:55 Uhr

Hallo !

Heute bin ich so richtig genervt. Zur Zeit bin ich ganz schlimm erkältet. Husten, Schnupfen, Halsweh, u.s.w. ...
Das alleine wäre noch nicht dramatisch. Letzte Nacht hatte ich dann aber Wehen, sogar richtig intensiv und regelmässig (bis auf 5-6 Minuten) über ca. 5 Stunden. Irgendwann stand ich dann auf, weil es mir zu blöd wurde, frühstückte Kuchenreste von der gestrigen Geburtstagsparty meiner Tochter, trank einen Ingwertee (gegen die Erkältung) und plötzlich waren die Wehen weg #klatsch
Also legte ich mich wieder ins Bett, schlief noch eine Stunde, stand dann auf (hochschwanger lange im Bett liegen ist einfach blöd) und nun fühle ich mich noch elender als gestern.
Das macht doch keinen Sinn ! Entweder Wehen und das Kind kommt, oder keine Wehen und ich kann mich wenigstens auskurieren bis zur Geburt, aber so geht das ja gar nicht #augen
Wenn die Wehen wenigstens tagsüber da wären oder gar nicht, und ich nachts schlafen könnte (gut, soweit man überhaupt noch schlafen kann am Ende der Schwangerschaft ...) !
Oder wenn ich merken würde, daß sie irgendetwas bewirken #heul

Liebe Grüße,

Katrin, die hofft, daß sie entweder bis zum ET keine Wehen mehr hat oder die Erkältung sich schnell trollt und das Kind sich auf den Weg macht #schein, mit Kindern und Sohn Nr.2 (ET -5)

Beitrag von pummelfee1980 09.01.11 - 11:34 Uhr

Gute Besserung!!!

LG

Jenny-12ssw

Beitrag von sandra7.12.75 09.01.11 - 11:46 Uhr

Hallo

Du bist nicht fit also kommt auch dein Kind vorher nicht.

Dann sind die 3.ten auch unberechenbar#augen.Unsere 3.Tochter hat mich 6 Wochen wehen lassen und ich glaub ich war 3 mal wegen Fehlalarm im KH.

Jetzt bekommen wir Nr.5 und ich bin jetzt 37 ssw und habe so garkeine Anzeichen.

Ich glaube das das Kind es merkt das ich noch etwas Ruhe bis zur Geburt brauche.

lg

Beitrag von sandra7.12.75 09.01.11 - 11:47 Uhr

Hallo

Ich wünsche dir gute Besserung und alles Gute für die Geburt.

lg