Senkwehen 33ssw ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leonidas 09.01.11 - 10:58 Uhr

Huhu Zusammen,


Habe seit gestern Abend ein starkes Ziehen bis in den Rücken und nen starken Druck nach unten. Es fühlt sich an als hätte ich einen Backstein im Unterleib und dazu nen harten Bauch.
Also normale Übungswehen sind anders und bei meinem Sohn habe ich Senkwehen nicht wahrgenommen.
Aber ist es in der 33ssw nicht noch zu früh für Senkwehen???
Finde bis jetzt auch nicht das mein Bauch tiefer sitzen würde, kann mich ja täuschen.
Danke für die Antworten


Nicole 33ssw mit Amy#verliebt

Beitrag von mauz87 09.01.11 - 12:07 Uhr

33 ist echt früh für Senkwehen. Es können auch Frühzeitge gewesen sein.

Denn selbst senkwehen kenne ICH nicht so stark wie Du beschrieben hattest. Wenns nun weg ist dann würde Ich mal achten ob diese mal wieder kommen und dann ggfs. ins KH fahren.


lG mauz ( 38.SSW)

Beitrag von hasi.1981 09.01.11 - 12:25 Uhr

Hatte bei meiner dritten auch (fiese) Senkwehen ab der 32. SSW - und die Maus war bis 3 Tage vor ET im Bauch. Dachte damals auch das es sehr früh ist, war aber scheinbar (auch laut FA) o.k.

Alles Liebe