chlormadinon, wer musste?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von jessy272 09.01.11 - 12:04 Uhr

hallo,
hatte diesen zyklus estradiol und utrogest genommen, weil eigentlich ein kryo transfer geplant war. der wurde aber abgesagt, weil alle embryonen das auftauen nicht überlebt hatten.
nun war ich an zt 18 das letzte mal in der kiwu und sollte 12tage chlormadinon nehmen, und wenn die mens kommt wieder hin. weil zt3 stimmu für 2.icsi anfangen soll.

jetzt habe ich aber schon heute (zt 21)meine mens, normale stärke, bekommen.

ich frag mich ob das jetzt am chlormadinon liegt oder am absetzen von utrogest?
wer weis da was?

lg