Mens Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rb22 09.01.11 - 13:15 Uhr

Hallöchen zusammen,

ich verstehe ga nichts mehr!!!

Ich habe diesen Zyklus das erste mal Clomifen verschrieben bekommen, habe es 5 Tage lang genommen dann nochmal zu Ultraschalluntersuchung. Follikel waren gut, Eisprung hat mir mein Frauenarzt für den 24.12 vorausgesagt, da haben wir dann natürlich auch öfters GV gehabt :-p. Alles in Ordnung also.
Das eigentliche Problem aber, meine Mens war immer regelmäßig 28 bzw 29 Tage. Nun bin ich bei NMT+2 und habe auch seit 2 Tagen eindeutige Mens Schmerzen aber es kommt nichts (ausser minimale Schmierblutungen)!!! Habe aber exakt die gleichen Beschwerden wie immer schon UL Ziehen, stechen, Krämpfe nur halt ohne Blut. Schwanger bin ich auch nicht, habe heute negativ getestet.
Hoffe es kann mir jemand was dazu sagen.
Vielen Dank im Voraus

lg

Beitrag von heliozoa 09.01.11 - 13:19 Uhr

hallo! in meiner ersten ss hatte ich auch die gleichen mens symptome wie immer und auch ne leichte sb.
vielleicht war der test noch zu früh. nur weil der fa es vorrausgesagt hat, kann es dennoch erst 1 oder 2 tage später passiert sein. oder dein hcg ist noch zu niedrig, wie sind ja keine maschinen, das sind ja alles nur durchschnittswerte! also teste einfach in 4 tage nochmal, wenn die mens nicht kommt.
viel glück!
lg eva

Beitrag von rb22 09.01.11 - 13:21 Uhr

Vielen Dank.
Dann kann ich ja vielleicht noch hoffen#winke